Jump to content

Die arglistige Täuschung der Spieler mit dem Cammegh Mercury 360 RSS


Recommended Posts

Damit dieses Thema, welches zum wiederholten Male in Threads mit anderer Tendenz angesprochen wurde, dort nicht "unter geht", eröffne ich dazu mal einen gesonderten Thementitel.

Im Wesentlichen wurde hierzu bereits folgendes ausgeführt:

@saxus, nicht "es könnte durchaus sein", sondern es ist leider so,

dass die Cammegh Kessel in BAD und S mit der Funktion RRS (RANDOM ROTOR SPEED)

ausgestattet sind

Lexis

Apropos Marcus Brandenburg, er hat einen neuen Job, ist neuer Direktor bei den Spielbanken Sachsen-Anhalt.

Presse Meldung vom 3.3..2016

Schaffe es irgendwie nicht, hier zu verlinken...

Nachtrag zum Cammegh Mercury 360 RSS:

Meine Zurückhaltung rührt auch daher, dass ich prinzipiell nichts gegen den Einsatz derartiger Kessel habe.

Das Casino hat die Konzessionsauflage, den Zufall zu garantieren. Das tut sie, denn für den Nicht-KG spielt

eine sich ändernde Kesselzeit nicht die geringste Rolle.

Allerdings sollten derartige Dinge den Spielern bekannt gemacht werden, weil ansonsten der Verdacht

aufkommen könnte, dass Manipulationen mit dem Mercury 360 RSS möglich sind.

sachse

In dem Augenblick wo die Kugel abgedrückt ist beginnt die Reise in den naturgesetzlichen Zufall.

Und der RRS , der bei allen Modellen installiert werden könnte , versetzt das jeweilige Casino in die

Lage , den natürlichen Zufall umzuleiten .

Vielleicht ist es an der Zeit , den Spielern bekannt zu machen , das der Zufall in einem Spiel zweimal

unterwegs ist .

KKP

Wir reden hier vom traditionellen "Großen Spiel" und nicht von irgend welchem Automaten- und/oder Daddelhallenkram.

Casinos pflegen durch entsprechenden Aushang zudem häufig -zur Herausstellung ihrer Seriosität- darauf hinzuweisen, dass dort nach "Internationalen Spielregeln" gespielt werde.

Was ist davon nun tatsächlich zu halten, wenn sie dort den Kessel von Cammegh mit der Modellbezeichnung Mercury 360 RRS einsetzen ?

Nichts anderes, als dass sie die Spieler bewusst, heimlich und arglistig täuschen wollen !

Ich rede hier absichtlich nicht von Betrug im strafrechtlichen Sinn (der Tatbestand wird nicht erfüllt), sondern von Täuschung.

Was ist von einem Vertragspartner zu halten, der seine Kunden absichtlich täuschen will ?

Der Betreiber und seine Angestellten, die dieses Modell wissentlich einsetzen, sind ganz einfach Extremferkel !

Was würde passieren, wenn ein Croupier nach Abdrücken der Kugel in den Kessel greifen würde und ohne die Kugel zu berühren den Rotor vor Kugelfall abbremsen oder beschleunigen würde ?

Es gäbe einen sofortigen "Aufschrei" aller anwesenden Spieler.

Lediglich um dies zu vermeiden, wurde dieses "Kinderspielzeug", das im seriösen "Großen Spiel" absolut nichts zu suchen hat, mit der Bezeichnung Cammegh Mercury 360 RRS in kollusivem Zusammenwirken der Herstellerfirma Cammegh mit einigen unseriösen Casinobetreibern entwickelt, um genau denselben Effekt den Spielern heimlich unter zu schieben.

Starwind

bearbeitet von starwind
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist RRS immer aktiv - das wuerde bedeuten, dass Zielwerfen nicht moeglich ist, oder wird es nur bei Bedarf zugeschaltet?

Abgesehen davon, dass Zielwerfen sowohl ohne RRS als auch mit RRS nicht möglich ist :tongue: :tongue: :tongue: , dürfte das Teil sowohl zu- als auch abschaltbar sein.

So verstehe ich jedenfalls der Beschreibung des Herstellers.

"The videos below show the Random Rotor Speed feature in action � both for rotor deceleration and �acceleration�. In each video, the same wheel is spun twice at 20 rpm. The RRS feature is switched off for the left-hand spin and switched on for the right. As a result, the RRS-enabled wheel has a different outcome to what it would otherwise have been. In the deceleration example (left video), the ball lands in pocket 20 where it would have landed in pocket 4. In the acceleration video (right), it lands in pocket 9 where it would have landed in pocket 36. This imperceptible change to the rotor speed introduces an unprecedented layer of security, neutralizing the growing advances in mobile technology and, in this case, removing the security risk to the live game of roulette."

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man sollte generell alle Casinos boykottieren und im Internet negativ bewerten, nicht nur wegen den Cammeghs, auch dafür, dass gewinnende Spieler vom Spielverkehr ausgeschlossen werden.

Einfach bei google den Namen des Casinos eingeben und mit 0 oder 1 Stern bewerten.

Danke

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man sollte generell alle Casinos boykottieren [...] auch dafür, dass gewinnende Spieler vom Spielverkehr ausgeschlossen werden.

Danke

Sollen Casinos auch boykottiert werden, wenn Kessel-/Kugelkombinationen (ohne jegliche Elektronik) verwendet werden, die kein sinnvolles KG-Spiel zulassen?

Und wie lange soll ein Casino tatenlos zuschauen müssen, sollten KGler die Kohle säckeweise wegtragen?

:hand:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollen Casinos auch boykottiert werden, wenn Kessel-/Kugelkombinationen (ohne jegliche Elektronik) verwendet werden, die kein sinnvolles KG-Spiel zulassen?

Und wie lange soll ein Casino tatenlos zuschauen müssen, sollten KGler die Kohle säckeweise wegtragen?

:hand:

Die Antwort zu Frage 1 ist: nein.

Die Antwort zu Frage 2 ist: bis sie pleite sind.

Es geht auch überhaupt nicht um KG oder Roulette.

Es geht darum, dass mit Gewinnen geworben und gelockt wird und man für eben dieses Gewinnen aus dem Spielverkehr ausgeschlossen werden kann.

Leider ist das Thema juristisch so komplex, auch dadurch, dass jedes Land eigene Gesetze hat, dass man dagegen wohl kaum vorgehen kann..

Außer vielleicht mit einem Boykott aller Casinos weltweit, durch alle Spieler weltweit, bis sie bedroht durch finanziellen Ruin zum Umdenken gezwungen sind.

Aber für die spielsüchtigen, die mit Freude ihr Geld in die Räuberhölen schleppen, ist das wohl keine Option.

und deshalb wird alles bleiben wie es ist...

PS ich bin trotzdem davon überzeugt, dass man per Gesetz in Deutschland erreichen könnte, dass jedes Casino klar ersichtlich ein Schild am Eingang anbringen muss, auf dem sowas steht wie:

"Spieler die mehrmalig/regelmäßig gewinnen, können durch Anwendung des Hausrechts vom Spielbetrieb ausgeschlossen werden"

bearbeitet von C.R.E.A.M.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollen Casinos auch boykottiert werden, wenn Kessel-/Kugelkombinationen (ohne jegliche Elektronik) verwendet werden, die kein sinnvolles KG-Spiel zulassen?

Und wie lange soll ein Casino tatenlos zuschauen müssen, sollten KGler die Kohle säckeweise wegtragen?

:hand:

So ein Fabelwesen, das "die Kohle säckeweise wegtragen" konnte, ist mir schon lange nicht mehr begegnet.

Außer in vielleicht wenigen Extremfällen läuft das mit den Kesselguckern doch viel entspannter. Wenn Croupier, Tischchef oder Saalchef den Eindruck (und sei es ein falscher, weil es gerade mal eine Trefferballung gegeben hat) haben, da räume jemand richtig ab, so erfolgt ein zarter verbaler Hinweis, dass man es doch lieber nicht übertreiben solle. Geht man darauf ein ist Ruhe.

Darum, dass Casinos KG "unterstützen" sollen, geht es mir auch gar nicht.

Solche RRS greifen aber in die Spielmethoden (gleichgültig ob begründet oder Traumtanz) vieler ein, seien es WW-Spieler oder Klassiker, die an irgend etwas glauben. Deren Spielmethode wird zumindest auf ihrer Gedankenbasis dadurch beeinträchtigt und dies sollte nicht klammheimlich geschehen, sondern offen ausgewiesen werden, indem auf die Besonderheit solcher Kessel z.B. durch Aushang deutlich hingewiesen wird. Ob jemand dann an einem solchen Kessel dennoch spielen will oder darauf lieber verzichtet, ist seine Angelegenheit.

Mich stört lediglich das arglistige klammheimliche Unterschieben solchen Kinderkrams.

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ALLE , die RRS Funktion ist immer an.

Tatsächlich ist es so, dass man die Geschwindigkeitsänderung keinesfalls mit blosem Auge bemerkt.

Auch dann nicht, wenn man sich absolut darauf konzentriert.

Man muss es schon genau messen. Das wird ja jeder Ballistiker bevor er angreift tun.

Den Kessel mit RRS finde ich gegenüber allen Spielern als Betrug. Sie werden schon von vorne herein durch die negative Erwartung abgezockt,

jetzt kommt noch ein nicht sichtbarer und hörbarer "Eingriff" in die Kesselgeschwindigkeit noch dazu. Das ist BETRUG!

ALLE CAMMEGH KESSEL IN BADEN-WÜRTTEMBERG HABEN DIE RRS FUNKTION!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Kessel mit RRS finde ich gegenüber allen Spielern als Betrug. Sie werden schon von vorne herein durch die negative Erwartung abgezockt,

jetzt kommt noch ein nicht sichtbarer und hörbarer "Eingriff" in die Kesselgeschwindigkeit noch dazu. Das ist BETRUG!

ALLE CAMMEGH KESSEL IN BADEN-WÜRTTEMBERG HABEN DIE RRS FUNKTION!

Ich bin bei Dir, nur kannst Du den Betrug etwas genauer erklären ...

was macht RRS -(RANDOM ROTOR SPEED) um den Betrug oder die Täuschung zu definieren

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sondern offen ausgewiesen werden, indem auf die Besonderheit solcher Kessel z.B. durch Aushang deutlich hingewiesen wird.

Ob jemand dann an einem solchen Kessel dennoch spielen will oder darauf lieber verzichtet, ist seine Angelegenheit.

das wäre fair,sie werden einen teufel tun auf sowas hinzuweisen.

Mich stört lediglich das arglistige klammheimliche Unterschieben solchen Kinderkrams.

nicht nur dich.

da müssen wir mit leben.

ich erkenne sowas was bedeutet.

außer spesen nichts gewesen,

oder bischen schwund ist immer passt auch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz einfach die Erklärung @eddi: beim klassischen Roulette darf man in einem Coup, nachdem der Kessel in Rotation gesetzt wurde und die Kugel läuft nicht mehr in dieses System eingreifen bis zum Fall der Kugel.

Die RRS Funktion greift genau da rein und deshalb ist es für mich Betrug.

Wenn Du mich fragst, woran man das erkennt: der Kessel beschleunigt oder bremst unmerklich während dem Coup.

Lexis

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dieses "Kinderspielzeug" was zu arglistiger Täuschung aller Spieler dient heißt Slingshot 2

Das ist doch kein Kessel für das "Große Spiel".

http://www.cammegh.com/product.php?product=slingshot2

Das ist doch nur ein Blasebalg für die Automaten-Szene.

Starwind

bearbeitet von starwind
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sondern offen ausgewiesen werden, indem auf die Besonderheit solcher Kessel z.B. durch Aushang deutlich hingewiesen wird. Ob jemand dann an einem solchen Kessel dennoch spielen will oder darauf lieber verzichtet, ist seine Angelegenheit.

Mich stört lediglich das arglistige klammheimliche Unterschieben solchen Kinderkrams.

Starwind

Schon etliche Jahre her, da hatte eine(?) schleswig-holsteinische Automatenspielbank ihre Pneumatischen so umgestellt, daß bei Plein Gewinnen automatisch der Tronc abgezogen wurde.

Aber nicht wie üblich "Ein Stück für die Angestellten", sondern "Der Einsatz für die Angestellten". Was ja einen großen Unterschied darstellt.

Diese massive Benachteiligung der Spieler geschah klammheimlich. Erst nach massivem Drängen seitens der Spieler bequemte sich die Casinoleitung, einen Aushang anzufertigen, der auf die neue Auszahlungsregelung hinwies.

In dieser Zeit war der oberste Chef der SH-Casinos mehrmals unter der Woche in diesem Casino anzutreffen, und er wusste auch vom fehlenden Hinweis.

Jedenfalls war mir dies eine Lehre und ich verabschiedete mich mehr und mehr von den Landcasinos. Heute besuche ich nur noch selten eines, und wenn, dann auch nur in Verbindung mit ein paar Tagen Kurzurlaub.

bearbeitet von Nordwest
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nordwest,

Der Einsatz für die Angestellten". Was ja einen großen Unterschied darstellt.

Diese massive Benachteiligung der Spieler geschah klammheimlich. Erst nach massivem Drängen seitens der Spieler bequemte sich die Casinoleitung, einen Aushang anzufertigen, der auf die neue Auszahlungsregelung hinwies.

Und da war keiner mit dem Vorschlaghammer zugange ?????

Unvorstellbar.............

Gruß Fritzl

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was macht dieses sogenannte "RRS-System" nun? Ich verstehe nicht ganz das System/ den Nutzen dahinter?

Wenn der Rotor während des Kugellaufes unmerklich beschleunigt/abgebremst wird, macht man es den Kesselguckern und Wurfweitenspielern schwerer bis unmöglich, präzise das Ziel voraus zu sagen. Dagegen ist eigentlich nichts zu sagen, wenn es dabei bleiben würde.

Aber wenn man weiter denkt, arbeiten die schon lange daran wie im OC, die Einsätze auf den Zahlen und Sektoren erkennen zu können, um dann dagegen zu steuern. Was ein KG kann, können die mit High Tech viel besser und wenn die Kugel droht, genau in dem Bereich einzuschlagen, wo die hohen Einsätze liegen, wird beschleunigt oder abgebremst, das ist meine Sorge.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Rotor während des Kugellaufes unmerklich beschleunigt/abgebremst wird, macht man es den Kesselguckern und Wurfweitenspielern schwerer bis unmöglich, präzise das Ziel voraus zu sagen. Dagegen ist eigentlich nichts zu sagen, wenn es dabei bleiben würde.

Aber wenn man weiter denkt, arbeiten die schon lange daran wie im OC, die Einsätze auf den Zahlen und Sektoren erkennen zu können, um dann dagegen zu steuern. Was ein KG kann, können die mit High Tech viel besser und wenn die Kugel droht, genau in dem Bereich einzuschlagen, wo die hohen Einsätze liegen, wird beschleunigt oder abgebremst, das ist meine Sorge.

Wenn sie dies tatsächlich so einsetzen würden, wie Du es befürchtest, wäre die Grenze zum strafrechtlich relevanten Betrug überschritten.

Bei staatlich konzessionierten und etwas überwachten Casinos nicht sehr wahrscheinlich. Aber unmöglich wäre es auch nicht.

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...