Jump to content

spielbare methode oder alles nur Quatsch ?


Recommended Posts

vor 5 Stunden schrieb Samyganzprivat:

 bei mir zeigt sich übrigens nur die reine Permanenz, 5000 Coup

ist das so richtig ?

 

Hallo Samy,

 

das ist richtig, ich habe Dir zunächst die ersten 5000 Zahlen geschickt, weil es sein könnte,

dass mein Filter was verbogen hat, ohne dass ich es bemerkte.

 

Diese Zahlen würde ich nun verfüttern, oder Deine Einwände einpflegen.

 

 

Gruss vom Ego

 

 

bearbeitet von Egoist
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Egoist

Auswertung Ego-1.xls

WAHNSINN !!!

Hätte nie geglaubt, dass man sowas mit Exel bauen kann

Einfach TOLL

*Respekt*

 

Ein paar Regelanwendungen sind meines Erachtens noch falsch.

 

Ich habe mal mit roter Schrift eingetragen, wie es richtig aussehen müsste.

 

Eine unendliche Perm wäre schon mal interssant, aber da würden halt die für meine Spielweise

wichtigen Stopregeln im Plus wie vorallem im Minus fehlen.

 

Oben  mal die perm HH 99 T1 370-1 mit meinen Anmerkungen zurück.

(Ich bekomme sie nicht in den Text.... hängt oben an)

 

Hier könnte man jetzt Punkt für Punkt die Sachen angehen ?,

bevor wir die Ende-regeln besprechen.

 

Echt tolle Leistung, ich halte Dich eh für ein Genie

 

beste Grüße

Samy

 

 

 

bearbeitet von Samyganzprivat
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sodele, CC ist Geschichte, ich habe heute vollends alles verspielt.

Waren nach meinem Spielchen zwar noch € 7,50, aber die habe ich mit 2 Fremdsätzen so verkloppt,

daß es höchsten mit RICHTIG Glück einen Treffer hätte geben können.... CC-Suizid also.

 

Ein Gutes hatte die CC-Episode allerdings.

Mir ist beim Spielen was aufgefallen, und wenn sich das bewahrheitet, dürft Ihr mich Depp nennen.

Ist schon komisch....

beim Auswerten con 60Kilocoup fällt es einem nicht auf,

aber beim Bespielen von vllt. 1300 Coup sieht man das.

 

Naj.... beim Auswerten schaut man auf den Auswertvorgang und nicht auf das Spiel an sich.

Daran wird´s liegen

 

Jetzt sollte Egos Tabelle schon laufen, dann würde ich eine laaaaange Perm aus meinen Zahlen machen und hätte

das Ergebnis sofort im Vergleich.

 

So wirds halt wieder die Ochsentour per Hand.

Ich habe schon einen Drittel-Monat, da ist eine Ergebnisverbesserung von 50 Stück Plus festzustellen.

 

Wenn DAS auch nur annähernd so weitergeht.... uiuiui ;-)

 

Schönes langes Wochenende allen, speziell denen mit Brückentag morgen.

 

Samy

 

bearbeitet von Samyganzprivat
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb hemjo:

Für die Testphase könnte man fortlaufend spielen,

um zu sehen, ob der Wechsel (plus minus Saldo)

in ein bleibendes Minus abrutscht.

 

Natürlich rutscht das in ein bleibendes(?) Minus hemjo.

Wichtiger teil meiner methode ist das frühzeitige aufhören im Minus, und damit das nichspielen

eine langen aktuellen Minusphase.

Beim Auswerten habe ich Tagesminusse von knapp Minus 50 gesehen (nicht mal sehr selten)

DAS muss man ja nicht gespielt haben.

Auf der anderen seite würde mich schon auch die Erholfähigkeit interessieren.

*winke*

Samy

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Samyganzprivat:

Ein paar Regelanwendungen sind meines Erachtens noch falsch.

Moin Samy,

 

das stimmt, allerdings machst Du die Fehler :P

 

  1. TVS25 Coup#25 folgende: + - + - - -
    Du wirfst anschliessend ein FS -9 aus, dabei wurde mit dem Treffer in #27 FS +-0 erreicht
    Korrekter Stand ab #30 FS -3
     
  2. TVS7 Coup#29
    hier wurde der 3. Fiktivangriff verloren, also gilt nun K9n (warum markierst Du das rot?)
     
  3. TVS25 Coup#30   Bei Dir gibt es keinen Angriff, weil der Fehler von 1. nachwirkt.
     
  4. TVS7 Coup#47 Hier steht in Deiner Korrektur ABS in rot, allerdings ist das total daneben.
    Der dritte Treffer, der für ein ABS benötigt wird, liegt viel zu weit weg in #26
    Den in #50 erst kommenden Treffer kannst Du in #47 nur kennen, wenn Du schummelst.

 

Weiter kann ich nicht kommentieren, denn Deine Buchungen sind schon zu weit entfernt.

Wenn man ein Signal welches sich nach einem Coup gebildet hat, nun vorzieht,

um nachträglich die Satzentscheidung für den bereits abgelaufenen Coup zu ändern,

macht man einen schweren logischen Fehler!

 

Oder anders: So lange K9n gilt, gibt es keinen Ausweg mit nur 2 Treffern,

es wird ein 3. Treffer benötigt um ABS oder den Zustand "K9-Treffer-verpasst" auszulösen.

In beiden Fällen ist dann aber der 3. Treffer schon gefallen und vor diesem galt K9n.

 

Ich bin mal sehr gespannt, wie Du Dich da herauswindest...  ;)

 

 

Gruss vom Ego

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎26‎.‎10‎.‎2016 um 20:02 schrieb Samyganzprivat:

 

Sodele,

den 1. 9. habe ich mal von hand abgetippt.

Ich komme zu einem anderen Ergebnis:

TV2 = bei Coup ca. 50= Minus 6, bei Coup 106 =Plus 3,   bei Coup 125 =   Plus 3 (von Plus 5 kommend) bei Coup 150 =NULL

TV 6= bei Coup ca. 50 =Minus 6, bei Coup 106 =Minus 6 bei Coup 125 = Minus 6                                     bei Coup 150 =Minus 9

gesamt                         Minus 12                       Minus 3                         Minus 3                                                           Minus 9

Hier die exel-datei

Cash,Saarbrücken, T1, 1.9.2016.xls

 

Hallo Samy,

 

erst jetzt komme ich dazu, mich intensiver um das Fortschreiten Deiner Spielmethode zu kümmern. Ich war bei meiner letzten Mitteilung an Dich etwas über das Ziel hinausgeschossen. Erst die falsche Permanenz, dann die unterschiedliche Regelauslegung von Dir und dann noch einmal die (vermeintlich) falsche Perm von Saarbrücken. Mein Fehler war dass ich die Perm rechts neben der Auswertung für die von Dir geprüfte Perm hielt. Da ist mir halt der Kragen geplatzt. Jedenfalls möchte ich dafür bei Dir entschuldigen. Deine Arbeit hier (unabhängig vom Erfolg oder Misserfolg) ist bemerkenswert. Das sollte man würdigen.

 

Weshalb wir in den ersten beiden Tagen der Perms von Saarbrücken unterschiedliche Ergebnisse hatten, liegt wohl an einer Regelauslegung, die ich so nirgends hier gefunden habe. Möglicherweise habe ich sie auch nur überlesen.

 

In Perm AM 1 von Saarbrücken vom 1.9. bei der TVS 2 ist bei den Coups 93-96 doch das Auflöse-Signal von K9n gegeben. Dieses Signal ignorierst Du. Weil es auch gleichzeitig eine W-Regel ist ? (3 von 4). Ebenso in der gleichen Perm bei TVS 6 Coup 141-146. Hier sehe ich aber kein W-Signal.

Wäre hier nach der mir bekannten Regel weiter gespielt worden, hätte mein Ergebnis gestimmt.

 

Grüße

 

Cashcow

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Egoist:

das stimmt, allerdings machst Du die Fehler :P

Kann sein Ego, ich habs schwer mit der Tabellen-Ansicht

 

vor 3 Stunden schrieb Egoist:

TVS25 Coup#25 folgende: + - + - - -
Du wirfst anschliessend ein FS -9 aus, dabei wurde mit dem Treffer in #27 FS +-0 erreicht
Korrekter Stand ab #30 FS -3

Da habe ich es so..... Coup 25 ist der erste Fiktivtreffer eines K9-Signals,

Coup 27 ist erst der 2. Fiktivtreffer des K9-signals,

Start Angriff dann mit Coup 28, aus dem Angriff wird nichts

Da aus dem gespielten Angriff nix wird, entsteht danach FS-9 bei Coup 30.

Die Fiktivzählerei endet erst mit einem "echten" Treffer oder mit einem "verpassten Treffer"

wegen K9n.

Das reine K9-Startsignal beendet die Fiktivzählerei nicht.

vor 3 Stunden schrieb Egoist:

TVS7 Coup#29
hier wurde der 3. Fiktivangriff verloren, also gilt nun K9n (warum markierst Du das rot?)

K9n an der Stelle ist richtig, ich habe alle meine Anmerkungen in Rot reingeschrieben.

In '27 kommen wir von Stand +1 auf Stand +/-0.

vor 3 Stunden schrieb Egoist:

TVS25 Coup#30   Bei Dir gibt es keinen Angriff, weil der Fehler von 1. nachwirkt.

Nö Ego, hier steht Deine Saldorechnung, da habe ich nichts korrigiert

 

vor 3 Stunden schrieb Egoist:

TVS7 Coup#47 Hier steht in Deiner Korrektur ABS in rot, allerdings ist das total daneben.
Der dritte Treffer, der für ein ABS benötigt wird, liegt viel zu weit weg in #26
Den in #50 erst kommenden Treffer kannst Du in #47 nur kennen, wenn Du schummelst.

Das ist eine der Erscheinungsformen, die es Dir schwer machen Ego

Eigentlich mit 2 hintereiander folgeneden Fiktivtreffern, aber halt K9n

Allerdings sind diese 2 Fiktiv-Treffer gleichzeitig ein ABS-Signal (Abstand 5 oder kleiner)

Ich gebe zu, an dem Punkt habe ich selbst erst mal gestutzt, diese Situation war mir

glaub in meinen Auswertungen SO noch nicht untergekommen.

Aber eigentlich erscheint es mir logisch.... ich such ballungen, nehme dazu die ABS-Schiene als einen Indikator.

Wie soll man es sonst werten ? Erst nach dem 2. Fiktivtreffer in Folge ABS zählen ?

Oder den fiktiven Doppeltreffer als K9n werten (wegen FS-9) und danach 2 perpasste Treffer hinnehmen ?.

Am logisten fände ich schon die eingetragene Anschauung

 

Wie gesagt, mir ist eine solche Situation nicht erinnerlich, also lässt sich darüber trefflich diskutieren.

 

Noch mal am Stück, wie ich da gedacht habe:

Coup 46 und 47 bilden das ABS-Signal, Coup 47 ist dann der erste Fiktivtreffer k9

Coup 50 ist der 2. Fiktivtreffer K9, ab Coup 51 wird 3mal gesetzt

Coup 52 realtreffer,

Coups 53-55 Realer 3-er-Platzer mit Ergebnis FS-3 (oder Minus 1 wie Du zählst)

 

Alternative denkweise:

Coups 46 und 47 sind ein K9n-nicht Signal,

Coup 50 dann ein verpasster Treffer

und Coup 52 nochmal ein verpasster Treffer

 

Viel macht das nicht aus,

wir wären bei Saldo Minus 3, weil ja gar nix passiert

statt Minus 2 wenn das so bewertet wird wie ichs jetzt mal gemacht habe.

Differenz 1 Stück

An der Stelle würde übrigens noch eine weitere regel greifen

3 von 5 oder 4 von 7 heisst eigentlich  W2 *schauder*

dann wäre die Differenz 4 Minus-Stücke, aus einer ganz wundervollen Ballung.

 

Und wie das dann Formeltechnisch ausschaut, mag ich mir lieber nicht vorstellen ;-)

 

Es ist jetzt glaub wichtig, genau diese Fragen zu besprechen um auf eine denkweise zu kommen.

 

"Rauswinden" werde ich mich übrigens nicht, auch wenn ich mein Spiel zu kennen glaube, habe ich gelegentlich Probleme, Entscheidungen logisch zu begründen (siehe Coup 47).

Ich will ja hier nichts ums Verrecken beweissen, ich bin zu Euch gekommen mit der Frage..."spielbare methode oder Quatsch" und erwarte mir für Beispiele wie dieses Coup-47Problem ;-) Hilfe und Anregungen.

 

*winke*

Samy

 

 

 

 

 

bearbeitet von Samyganzprivat
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb cashcow:

In Perm AM 1 von Saarbrücken vom 1.9. bei der TVS 2 ist bei den Coups 93-96 doch das Auflöse-Signal von K9n gegeben.

 

ich sehe jetzt nix in Coup 93 bis 96 TVS 2 ???,

Allerdings wurde eine K9n (Sperrsignal K9-Nicht) in Coup 69 durch den

als verpasst markierten Treffer aufgehoben.

Zählung für fiktiver Nichttreffer beginnt bei Null

Lass uns nochmal prüfen ob wir von der selben Perm reden:

28

30

4

12

21

14

28

16

29

6 ....sind die ersten 10 Coup

 

10 (Coup 51)

0

19

34

25

15

13

23

6

 

Wirklich die Bitte....

Künftig entweder vernünftig durch markieren/kopieren/einfügen .... herunterladbare Perms angeben,

oder wenns denn Saarbrücken sein soll, bitte selbst 200 coup abtippen.

 

vor 3 Stunden schrieb cashcow:

Ebenso in der gleichen Perm bei TVS 6 Coup 141-146. Hier sehe ich aber kein W-Signal.

In meiner Permanenz endet das Spiel auf die TVs 6 mit Coup 135 und Saldo Minus 9,

die weiteren eingetragenen Zahlen/Ergebnisse habe ich mal drin gelassen um den Fortgang zu zeigen, sie zählen aber nichts

vor 3 Stunden schrieb cashcow:

Jedenfalls möchte ich dafür bei Dir entschuldigen.

danke dafür cash, ich war ja in meiner Antwort auch nicht sehr souverän ;-)

Nix für ungut

*winke*

Samy

 

bearbeitet von Samyganzprivat
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

O-Oh, mein oben angesprochenes CC-Phänomen macht sich gut.

Nach 15 Tagen, von denen 4 wegen zu kurzer Permanenz nicht gewertet wurden,

bin ich im Vergleich zu meiner aktuellen Version 64 Stück im Plus.

*uff*

Wie weit kann Betriebsblindheit gehen ?

Samy

bearbeitet von Samyganzprivat
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Samyganzprivat:

O-Oh, mein oben angesprochenes CC-Phänomen macht sich gut.

Nach 15 Tagen, von denen 4 wegen zu kurzer Permanenz nicht gewertet wurden,

bin ich im Vergleich zu meiner aktuellen Version 64 Stück im Plus.

*uff*

Wie weit kann Betriebsblindheit gehen ?

Samy

Ist ja ein Unterschied zwischen Küchentisch und realem Spiel. Nur was vorbei ist, ist vorbei!

 Und hinterher "schönrechnen"  ist Küchentischspielerei.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb kesselman:

Auch diese Permanenzen kann man nach EXCEL kopieren, danach muss man nur die Handwechsel eliminieren.

 

ich habs nicht geschafft Kesselman,

Problem ist Folgendes.

Man kopiert quasi die Ergebnisspalte rechts mit, und die fügt sich als Einzelzahlen in der Perm ein,

ich habe also stehen:

Permzahl, Permalzahl  ... (6 mal), dann 1, -, 7 (das Ergebnis der 1)

Das schlimme, man merkts nicht *uff*

*winke*

Samy

 

oder kennst Du einen "Markierungstrick" ? mit dem ich nur die Permanenzspalten erwische ?

bearbeitet von Samyganzprivat
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb kesselman:

Ist ja ein Unterschied zwischen Küchentisch und realem Spiel. Nur was vorbei ist, ist vorbei!

 Und hinterher "schönrechnen"  ist Küchentischspielerei.

 

Das hat jetzt nix mit "schönrechnen" zu tun Kesselman, schön genug ist das Spielchen ja mit um die 20% UR.

 

Nur DAS was ich da im Spiel beim CC entdeckt habe veranlasst mich, eine große Nachprüferei mit dieser Geschichte zu starten.

Und man sieht wirklich den Unterschied zwischen "Auswerten" und "Spielen".

 

Beim Auswerten ist man voll auf den Vorgang des Auswertens konzentriert und sieht das Spiel an sich nicht mehr,

man hat es ja schliesslich schon entwickelt.

 

Beim Spielen sieht man ganz anders als beim Auswerten, da fallen Ungereimtheiten recht schnell ins Auge.

 

Wie gesagt.... sollte sich DAS bewahrheiten, hätte ich hochgerechnet 1 Drittel mehr an Performance

Schaumer mal.

Liebe Grüße

Samy

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Samyganzprivat:

Die Fiktivzählerei endet erst mit einem "echten" Treffer oder mit einem "verpassten Treffer"

wegen K9n.

 

Das Fiktivspiel GEWINNT den Treffer in #27, da es von #25 getriggert wurde und seit #26 "setzt".

Das K9-Signal gilt doch gar nicht im Fiktivspiel, ebenso nicht das K9n.

 

Verpasste K9-Treffer werden nicht über das fiktive Spiel ermittelt, sondern sind ein eigenständiges Signal.

 

vor 1 Stunde schrieb Samyganzprivat:

Da habe ich es so..... Coup 25 ist der erste Fiktivtreffer eines K9-Signals,

Coup 27 ist erst der 2. Fiktivtreffer des K9-signals,

Start Angriff dann mit Coup 28, aus dem Angriff wird nichts

 

Den Begriff Fiktivtreffer kannst Du nicht mit zwei widersprüchlichen Bedeutungen benutzen.

Entweder ist Treffercoup#25 ein Blindtreffer, weil nicht einmal das Fiktivspiel "setzt",

oder wir nennen es einen Signaltreffer, der eine Zustandsänderung für die nächsten Coups auslöst.

 

Dem gegenüber steht der Treffer in Coup#27, der in einen laufenden Fiktivangriff fällt und einen fiktiven Buchungseffekt hat.

Für das tatsächliche Spiel stellt der Treffer#27 den 2.Teil eines K9-Signals, er schaltet auf Modus K9-Angriff.

 

Selbst wenn der T#27 nicht dazu führt, den FS auf +-0 zurückzusetzen (langsam vermute ich sowas),

so muss sich der Treffer doch iwie auswirken. Ich komme dann  nach Coup#30 nicht auf FS -9.

 

24. - -6

kein Signal, kein Spiel

25. + -6 Signal für FS
26. - -7 Einsatz 1v3 im FS
27. + -2 Einsatz 2v3 Treffer im FS
28. - -3 Einsatz 1v3 im neuen Angriff FS
29. - -4 Einsatz 2v3
30. - -5 Einsatz 3v3
  -5 Fiktivangriff verloren, aber FS ungleich -9

 

Siehst Du was ich meine?

 

Bitte gib Dir etwas mehr Mühe mit den Regeln, scheinbar klappt noch nicht einmal die Sache mit dem Fiktivspiel.

Ich bitte um eine Beispielbuchung mit einem ausgewiesenen zeilengenauen Fiktivspiel mit Einsatz und Saldo.

 

 

Danke sagt Ego

bearbeitet von Egoist
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Egoist:

Den Begriff Fiktivtreffer kannst Du nicht mit zwei widersprüchlichen Bedeutungen benutzen.

 

O.K. Ego, ich habe Probleme mit Deinen begrifflichen Definitionen.

vor 13 Minuten schrieb Egoist:

Dem gegenüber steht der Treffer in Coup#27, der in einen laufenden Fiktivangriff fällt und einen fiktiven Buchungseffekt hat.

Für das tatsächliche Spiel stellt der Treffer#27 den 2.Teil eines K9-Signals, er schaltet auf Modus K9-Angriff.

das ist so richtig Ego

 

vor 14 Minuten schrieb Egoist:

Den Begriff Fiktivtreffer kannst Du nicht mit zwei widersprüchlichen Bedeutungen benutzen.

Entweder ist Treffercoup#25 ein Blindtreffer, weil nicht einmal das Fiktivspiel "setzt",

oder wir nennen es einen Signaltreffer, der eine Zustandsänderung für die nächsten Coups auslöst.

Das hab ich begriffen, es ist ein Signal (beide "Treffer" zusammen)

vor 15 Minuten schrieb Egoist:

Selbst wenn der T#27 nicht dazu führt, den FS auf +-0 zurückzusetzen (langsam vermute ich sowas),

so muss sich der Treffer doch iwie auswirken. Ich komme dann  nach Coup#30 nicht auf FS -9.

So.... jetzt haben wir das hier entscheidende Missverständnis.

Ich zähle den 3-er-Platzer nach den K9-Angriff auch als Fiktiven Nichttreffer und addiere ihn

zu den 2 vorhergehenden Fiktivplatzern hinzu.

Fiktivzählen endet erst mit einem realisierten Treffer (Hauptsatz)

und 2.) mit einem verpassten Treffer (Nebensatz)

vor 21 Minuten schrieb Egoist:

Bitte gib Dir etwas mehr Mühe mit den Regeln, scheinbar klappt noch nicht einmal die Sache mit dem Fiktivspiel.

Ich versuch es ja Ego, aber Du musst auch verstehen, dass wir aus 2 verschiedenen Welten kommen.

Ich kann meine Gedanken leider nicht besser erklären als ich es hier seit ner Weile versuche.

 

Hier das gewünschte Beispiel, nur die TVS 7-12

Ego, Beispiel 1 K9.jpg

 

 

ich hoff ehrlich, wir kriegen das trotz verschiedener Definitionsmöglichkeiten hin.

Liebe Grüße

Samy

besäuft sich augenblicklich

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Samyganzprivat:

 

O.K. Ego, ich habe Probleme mit Deinen begrifflichen Definitionen.

das ist so richtig Ego

 

Das hab ich begriffen, es ist ein Signal (beide "Treffer" zusammen)

So.... jetzt haben wir das hier entscheidende Missverständnis.

Ich zähle den 3-er-Platzer nach den K9-Angriff auch als Fiktiven Nichttreffer und addiere ihn

zu den 2 vorhergehenden Fiktivplatzern hinzu.

Fiktivzählen endet erst mit einem realisierten Treffer (Hauptsatz)

und 2.) mit einem verpassten Treffer (Nebensatz)

Ich versuch es ja Ego, aber Du musst auch verstehen, dass wir aus 2 verschiedenen Welten kommen.

Ich kann meine Gedanken leider nicht besser erklären als ich es hier seit ner Weile versuche.

 

Hier das gewünschte Beispiel, nur die TVS 7-12

Ego, Beispiel 1 K9.jpg

 

 

ich hoff ehrlich, wir kriegen das trotz verschiedener Definitionsmöglichkeiten hin.

Liebe Grüße

Samy

besäuft sich augenblicklich

 

das hast Du sicherlich nötig!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Samyganzprivat:

 

O.K. Ego, ich habe Probleme mit Deinen begrifflichen Definitionen.

 

ich hoff ehrlich, wir kriegen das trotz verschiedener Definitionsmöglichkeiten hin.

Liebe Grüße

Samy

besäuft sich augenblicklich

 

 

Meine letzte Antwort, die ich inzwischen geschrieben hatte, konnte ich in die Tonne kloppen, meine Tabelle wird ihr gleich folgen...

Mir dräuen noch mindestens 3-30 andere Stellen, an denen Dir einfallen wird, dass eine Logik nix taugt,

die Zeile für Zeile Zustände erzeugt, aus denen im nächsten Coup oder später Entscheidungen und neue Zustände werden können.

 

Deine Logik muss immer zurückwirken, braucht also einen Rückbezug um nachträglich Signale zu verändern.

Das geht mit Excelzellen nicht, die werden alle einzeln und in vorgeschriebener Kausalkette abgearbeitet.

 

Inzwischen hängen alle Zustände derart vielfältig von einander ab, dass man/ich die Formeln schon nicht mehr lesen kann.

Also muss die Tabelle jetzt sterben, denn sie ist schon unwartbar und noch ungenügend für Deine Denke.

 

Ich hab jetzt auch einen Shiraz Cabernet offen, denn mal Prost!

 

Vielleicht programmiere ich mal ein Konkurrenzsystem auf TVS, dann können wir die Ergebnisse vergleichen. :drink2:

 

 

Gruss vom Ego

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Egoist:

Also muss die Tabelle jetzt sterben, denn sie ist schon unwartbar und noch ungenügend für Deine Denke.

 

Dieses Ende des versuchs, meine Ideen in eine Auswertungstabbel zu giessen sehe ich schon länger.

Ist nur schade um deine viele Arbeit und ich entschuldige mich lieber Ego.

 

Ich selbst brauche diese Tabelle ja nicht wirklich.

Wenn die Perm mal drin ist geht das Auswerten selbst ruck-zuck, und eine Tabelle, die satzanweisungen gibt wäre nur für OC-Spieler notwendig.

 

Was ich WIRKLICH brauchen könnte wäre ein tebell, die aus dem heruntergeladenen Schrott aus den LC´s eine

quasi bereinigte Zahlenfolge macht , nach der ich auswerten kann.

 

Entfernung von Zeilenumbrüchen und Handwechseln, die meist 3 Zeilen (S-Z-R) in Eine verwandeln,

so dass ich saueber nach Spalte soundso meine oderfragen stellen kann.

 

DAS wäre ein Traum.

 

Gernug geträumt.

Ich wünsche Dir Alles erdenklich Gute,

bedanke mich für die bisherige Arbeit und hoffe, du bist mir nicht böse.

 

Allerliebste Grüße

Samy

Samtrot mit Lemberger, ein schwabe wie ich, mein derzeitiger Favorit

Prosit

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Samyganzprivat:

 

Dieses Ende des versuchs, meine Ideen in eine Auswertungstabbel zu giessen sehe ich schon länger.

Ist nur schade um deine viele Arbeit und ich entschuldige mich lieber Ego.

 

Ich selbst brauche diese Tabelle ja nicht wirklich.

Wenn die Perm mal drin ist geht das Auswerten selbst ruck-zuck, und eine Tabelle, die satzanweisungen gibt wäre nur für OC-Spieler notwendig.

 

Was ich WIRKLICH brauchen könnte wäre ein tebell, die aus dem heruntergeladenen Schrott aus den LC´s eine

quasi bereinigte Zahlenfolge macht , nach der ich auswerten kann.

 

Entfernung von Zeilenumbrüchen und Handwechseln, die meist 3 Zeilen (S-Z-R) in Eine verwandeln,

so dass ich saueber nach Spalte soundso meine oderfragen stellen kann.

 

DAS wäre ein Traum.

 

Gernug geträumt.

Ich wünsche Dir Alles erdenklich Gute,

bedanke mich für die bisherige Arbeit und hoffe, du bist mir nicht böse.

 

Allerliebste Grüße

Samy

Samtrot mit Lemberger, ein schwabe wie ich, mein derzeitiger Favorit

Prosit

 

sag einfach, welche Permanenz aus welchem Casinos Du haben willst, ich zeig Dir dann wies mit EXCEL geht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Samyganzprivat:

Was ich WIRKLICH brauchen könnte wäre ein tebell, die aus dem heruntergeladenen Schrott aus den LC´s eine

quasi bereinigte Zahlenfolge macht , nach der ich auswerten kann.

 

Entfernung von Zeilenumbrüchen und Handwechseln, die meist 3 Zeilen (S-Z-R) in Eine verwandeln,

so dass ich saueber nach Spalte soundso meine oderfragen stellen kann.

Nichts einfacher als das.

 

Gehe auf die Permanenzen von Wiesbaden. Dort nimmst Du die Permanenzen der Touchbet (TB).

Gehe auf Archiv und lade Dir die Dateien runter. Über die Funktion "Download mit Statistik" (hinter Anzeige) kannst z.B. einen ganzen Monat runterladen.

 

TB hat keine Handwechsel. (Für andere Dateien könntest Du Dir eine Routine schreiben, die die HW entfernt.)

Der Download ist eine "-.txt."Datei.

Du öffnest diese Datei aus Excel heraus.

Es poppt ein Fenster auf, in dem Du auf "fertigstellen" tippst.

Dann haste was Du suchst und brauchst nur noch den "Tag" in Dein Excel-Auswertungsblatt kopieren.

bearbeitet von Ropro
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Samyganzprivat:

Ich selbst brauche diese Tabelle ja nicht wirklich.

Wenn die Perm mal drin ist geht das Auswerten selbst ruck-zuck, und eine Tabelle, die satzanweisungen gibt wäre nur für OC-Spieler notwendig.

 

Ich weiss, aber Du weisst nicht, dass Rückbezüge eine Tabelle lukrativ machen können,

und man das nicht real nachspielen könnte.

 

Wenn nur ein winziges Bisschen Zukunft geleakt wird, dann geht das System auf dem "Papier" durch die Decke und im LC knallts.

Das wirst Du noch lernen müssen, hoffentlich wird es nicht so teuer.

 


p.s.: Da ich Dich mit dieser Aussage nicht allein lassen will:

Mache Deine Buchführung mal auf richtigem Papier, muss ja nicht lang sein.

Du darfst immer nur in die unterste zunächst leere Zeile was schreiben.

Steht dort schon was, sind alle vorherigen Zeilen gesperrt.

Wenn der Einsatz für diese Zeile feststeht(!) trägst Du in Deine Zeile das Ergebnis ein.

Nun liefert Deine Frau die nächste Zahl.

Danach darfst Du nur noch Signale in die Zeile eintragen, die später Einfluss nehmen könnten.

 

Nun kommt der Knaller:

Jetzt nimm die ganze Perm nach einem Spieltag und behandele sie im Rechner wie gehabt.

Unterschied???

 

 

bearbeitet von Egoist
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb kesselman:

sag einfach, welche Permanenz aus welchem Casinos Du haben willst, ich zeig Dir dann wies mit EXCEL geht.

Duisburg ami-Tisch 4 ab 1. Mai 2016 (Oktober 15 bis April ´16 habe ich schon)

 

Ich mach´s seither so:

markieren, kopieren, in Exel einfügen.

Dann habe ich 3 Spalten, links Schwarze zahlen, rechts rote Zahlen, in der Mitte die zero´s.

 

dazu die Seitenumbrüche,(eine Buchstabenkombi mit einem Link) und die Hw´s.

 

mein Vorgehen.

Spasseshalber färbe ich die Zahlen ein Rot=Rot, Zero = Grün.

dann per Ausschneiden und einfügen die Roten und die Zeros in die linke Spalte,

danach von unten nach oben die HW´s und die Zeilenumbrüche auch mit blockweisem Ausschneiden und 1 zeile höher Einfügen eliminieren.

Zeitaufwand ca. 50 Minuten pro 200 Coup.

Ab da ist so ein Tag dann in weiter 20-30 Minuten ausgewertet, das ginge schneller, aber ich mache immer ein Dokumentatio, Tagesweise und mit Anmerkungen.

 

Wäre Klasse, aber bedenke, ich bin ein PC-Depp, und Eins weiss ich ganz sicher:

PC´s leben....

und...

sie hassen mich :-D

*winke*

Samy

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Egoist:

Wenn nur ein winziges Bisschen Zukunft geleakt wird, dann geht das System auf dem "Papier" durch die Decke und im LC knallts.

Das wirst Du noch lernen müssen, hoffentlich wird es nicht so teuer.

 

WAS heisst "geleakt" ??

 

Das System geht durch die Decke Ego.

Ich beherrsche es inzwischen traumhaft sicher, und ich bin *eigentlich* schon zufrieden wie es läuft.

Problem sind die oft langen, zäher Phasen, die ne Menge Spesen (LC) fressen.

 

Derzeit prüfe ich ein beim Spielen im CC entdecktes "Phänomen", dass wohl ein 30%-iges Verbesserungspotential zu meinen

derzeitigen Ergebnissen haben *könnte*

Um das spruchreif zu machen ist es noch paar tausend Prüfcoup zu früh..... schaumer mal, es lässt sich zumindest gut an

 

Guads Nächdle

Samy

bearbeitet von Samyganzprivat
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...