Jump to content

Reisebericht Casino Baden (Schweiz)


Recommended Posts

Samstag Abend.... ;)

Unter der Woche längst nicht so. :smile:

Liebe Grüsse und viel spass in Zürich, habe es letzthin auch das erste Mal besucht und fand es ziemlich unsympathisch, bin auf deine Erfahrungen gespannt.. ;)

Hallo Catim4,

habe Deinen Post erst jetzt gesehen.

Ja, gestern, Sonntag war es etwas ruhiger was die Teens angeht. Das von Zürich habe ich auch schon des Öfteren so gehört. Aber ich will dennoch versuchen objektiv zu bleiben.

So, wir fahren jetzt los und ich melde mich heute Abend wieder !

Gruss Reimund

@all Danke für die besten Wünsche !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find den Bericht sehr gut. So kann man sich schon mal einen Eindruck von dem Casino verschaffen und bei gefallen auch mal einen Besuch planen.

Das Casino Baden scheint ja sehr gross zu sein. Ich finde die grösseren Casinos schöner wie die kleineren Casinos und deshalb werde ich auch versuchen das Casino bei nächster Gelegenheit mal selber zu besuchen.

Ich bin gespannt auf den Bericht von Zürich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.... Fortsetzung (1.März 2014)

Bis letzte Woche war er nicht mehr erschienen. Als er aber wieder kam hatte sich einiges geändert, denn seit dem haben KG Spieler hier keine Chance mehr zu setzen. Alle Ansagen die nach der Absage kommen, werden an den Spieler sofort zurück gegeben. Die Annoncierung muss vor der Absage voll ausgelegt sein.

Ende Tag 1

Hallo,

dass man nach Absage nicht mehr annoncieren kann ist eigentlich gängig..

Die Frage ist demnach: wann kommt die Absage?

Falls du das ungefähr sagen könntest wäre es schon um einiges informativer.

Danke vorab (nicht, dass es wichtig wäre, ich kann eh nichts)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit einem Gewinn von über 3 Millionen Franken halte ich für fraglich, ja eher zweifelhaft! Zwar soll es laut der Homepage Tische geben, wo die Plein-Maxima 4.000 CHF betragen, jedoch dürfte kein KGer so etwas leisten können binnen wenigen Tagen wie 3 Mio, jedoch vielleicht 500.000- 1 Mio.

https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/static.grandcasinobaden.ch/1379937210/minima_maxima_roulette.pdf.

"Der Rote" war also kaum ein KGer - wenn es ihn je gegeben hat...

Dennoch ein interessanter Bericht. Mal sehen, ob es auch in Zürich die gleichen Bedingungen gibt, was die frühe Absage betrifft.

Gruß

Oldfuks

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

dass man nach Absage nicht mehr annoncieren kann ist eigentlich gängig..

Die Frage ist demnach: wann kommt die Absage?

Falls du das ungefähr sagen könntest wäre es schon um einiges informativer.

Danke vorab (nicht, dass es wichtig wäre, ich kann eh nichts)

Annoncierung muss vor der Absage voll ausgelegt sein.

Das sagt doch alles,ich bin froh wenn sie meinen Satz annehmen.(bei Seite legen und merken).

Ihn auszulegen no way auch nicht für die alten Hasen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.... Fortsetzung (1.März 2014)

Mister X erzählte mir auch einige Geschichten die im Casino Baden immer wieder kursieren. So gewann ein angeblich deutscher Geschäftsmann letztes Jahr innerhalb von 3 tagen ca. 3,1 Millionen Schweizer Franken. Er kam 3 Tage lang in einem "Rotem Kittel", also immer dieselbe Kleidung und man munkelte schon ob er überhaupt im Bett war. Bis letzte Woche war er nicht mehr erschienen. Als er aber wieder kam hatte sich einiges geändert, denn seit dem haben KG Spieler hier keine Chance mehr zu setzen. Alle Ansagen die nach der Absage kommen, werden an den Spieler sofort zurück gegeben. Die Annoncierung muss vor der Absage voll ausgelegt sein. Auch vom Croupier !

diese aussage ist auch zwiespältig.

so weit ich informiert bin, haben sie den sachsen dort schon vor mehreren jahren nett, aber bestimmend des feldes verwiesen.

ich bin mir sicher, er wäre auch immer wieder gekommen. warum sollen sie jemand der auf längere sicht gewinnt, diese karte überreichen? du sprichst aber sicher von kurzfristigen gewinnen.

zur selben zeit waren prof. leimbach und kastratovic auch da. alle 3 worden höflich gebeten, nicht wieder zu kommen.

was mich zur nächsten schlussfolgerung bringt.

kg sind demzufolge schon länger bekannt. was nicht zur folge haben kann, dass erst seit 1 woche, die regeln geändert wurden. du erzähltest ja schon, dass dort "geschichten" kursieren. dies war sicher eine. :smile:

ansonsten finde ich deine berichte nett beschrieben. bist auf dein trikottausch vor casinobeginn. zu viel info! :biggrin:

cream, schreib mal dem sachsen ein pn wegen des kessels. der müsste es ja wissen.

sp.......!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Sachse hat vor einigen Jahren in einem Thread behauptet, dass er in einem schweizer Casino schon nach einem Gewinn von 7.000 Franken gesperrt wurde. Das Casino Baden hat übrigens ganze 10 CHF Eintritt verlangt, und das Personal soll "hochnäsig" gewesen sein. So oder so, die Schweizer kennen seit Jahren den Begriff KG..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde es gibt hier zu viele doppelaccounts.

Was wieder einmal eine dumme Bemerkung von Dir ist, denn wenn Du es (und ich weiß Du hast es) gelesen hättest, habe ich Dir darauf in einem anderen Thread bereits geantwortet, mit der Bitte an Paroli dies mal zu checken ! Ich habe hier nur einen Account ! Vielleicht liegt es aber auch an Deiner pampigen Art mit denen Du andere provozierst, so dass auch nur eigentliche Leser mal das Wort ergreifen.

Gruss Ebillmo

Hallo,

dass man nach Absage nicht mehr annoncieren kann ist eigentlich gängig..

Die Frage ist demnach: wann kommt die Absage?

Falls du das ungefähr sagen könntest wäre es schon um einiges informativer.

Danke vorab (nicht, dass es wichtig wäre, ich kann eh nichts)

Vielleicht ist mein Text etwas ungenau gewesen. Klar sieht man KG nicht gerne, aber im Casino Baden ist man dazu übergegangen das Timing zu ändern. Man läßt die Leute erst einmal setzen und wartet und wartet und wartet bis auch keiner mehr irgend etwas setzt. Der Croupier steht da und wartet nur. Sogar dann noch wenn schon keiner mehr setzt oder auch nur das geringste Interesse am Setzen zeigt. Dann dreht er die Kugel ab und sagt "Nichts geht mehr" oder tatsächlich auch "Rien ne va plus" Wenn jetzt jemand kommt und will etwas setzen macht er eine, mit ausgestrecktem Arm, große Bewegung knapp über dem Tableau und sagt zunächst noch freundlich "Bitte nichts mehr". Versucht jemand dennoch durch hinwerfen und annoncieren oder selbst setzen, noch Stück zu platzieren, dann wird er schon etwas unfreundlicher. Er wirft die Stücke zurück und sagt solche Sätze wie "Ich habe doch gesagt, nichts geht mehr" KGler haben da absolut keine Chance. Man hat also keine Möglichkeit auch nur 2 Sekunden in den Kessel zu schauen und zu annoncieren !

Gruss Reimund

Das mit einem Gewinn von über 3 Millionen Franken halte ich für fraglich, ja eher zweifelhaft! Zwar soll es laut der Homepage Tische geben, wo die Plein-Maxima 4.000 CHF betragen, jedoch dürfte kein KGer so etwas leisten können binnen wenigen Tagen wie 3 Mio, jedoch vielleicht 500.000- 1 Mio.

https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/static.grandcasinobaden.ch/1379937210/minima_maxima_roulette.pdf.

"Der Rote" war also kaum ein KGer - wenn es ihn je gegeben hat...

Dennoch ein interessanter Bericht. Mal sehen, ob es auch in Zürich die gleichen Bedingungen gibt, was die frühe Absage betrifft.

Gruß

Oldfuks

Habe mir die Geschichte noch einmal erzählen lassen. "Der Rote" war kein wirklicher Kesselgucker. Er hat schon das Tableau vor Kugelwurf belegt. Aber ab und zu schaute er nach dem Abdrehen in den Kessel und annoncierte noch diese oder jene Sektoren. Nun wollte man dem Mann bestimmt nicht auf den Schlips treten, weil er schon so groß setzte und lies ihn gewähren. Dann kam aber die Änderung zu der strengeren Regel. (siehe hier weiter oben)

Das Casino Baden soll das einzige Casino in Europa sein, das ausser dem Maximum auf Plein auch zusätzlich alle Maximum zum Plein, wie Cheval, Carree etc. erlaubt. So kann es sein das man hier nicht nur 4000 auf dem Plein hat, sondern auch auf die eventuell zugehörigen 4 Cheval je 8000 und auf den 4 Carree 16000 !

Ich habe mir bestätigen lassen, das "Der Rote" tatsächlich existiert. In der Presse und im Fernsehen war er deswegen auch !

Gruss Ebillmo

diese aussage ist auch zwiespältig.

so weit ich informiert bin, haben sie den sachsen dort schon vor mehreren jahren nett, aber bestimmend des feldes verwiesen.

ich bin mir sicher, er wäre auch immer wieder gekommen. warum sollen sie jemand der auf längere sicht gewinnt, diese karte überreichen? du sprichst aber sicher von kurzfristigen gewinnen.

zur selben zeit waren prof. leimbach und kastratovic auch da. alle 3 worden höflich gebeten, nicht wieder zu kommen.

was mich zur nächsten schlussfolgerung bringt.

kg sind demzufolge schon länger bekannt. was nicht zur folge haben kann, dass erst seit 1 woche, die regeln geändert wurden. du erzähltest ja schon, dass dort "geschichten" kursieren. dies war sicher eine. :smile:

ansonsten finde ich deine berichte nett beschrieben. bist auf dein trikottausch vor casinobeginn. zu viel info! :biggrin:

cream, schreib mal dem sachsen ein pn wegen des kessels. der müsste es ja wissen.

sp.......!

(Siehe weiter oben)

zu Trikottausch kann ich nur sagen "Bilder im Kopf";-)

Gruss Ebillmo

@C.R.E.A.M

habe nach den Kesselfabrikanten gefragt. Man weiß es nicht genau. Die Kessel sollen aus Deutschland kommen, es sind aber keine Hanseatic. Man will mir aber gern noch in den nächsten Tagen sagen wer der Fabrikant ist.

Gruss Ebillmo

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was wieder einmal eine dumme Bemerkung von Dir ist, denn wenn Du es (und ich weiß Du hast es) gelesen hättest, habe ich Dir darauf in einem anderen Thread bereits geantwortet, mit der Bitte an Paroli dies mal zu checken ! Ich habe hier nur einen Account ! Vielleicht liegt es aber auch an Deiner pampigen Art mit denen Du andere provozierst, so dass auch nur eigentliche Leser mal das Wort ergreifen.

besser als wie jedem kritiker gleich mit ner anzeige zu drohen. du bist doch schlimmer wie putin alter.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Herr Ebillmo,

du erzählst aber die merkwürdigsten Geschichten! Jetzt sei "der Rote" "kein wirklicher KGer"....(!) Naja, das habe ich ja von Anfang an gewusst. Weißt du übrigens woran man einen KGer erkennt? :hand:

Und von Kesseltypen weißt du auch nichts. :lesen:

Und du glaubst im ernst, dass es etwa einzigartig sein soll, wenn ein Casino nicht nur hohe Pleinsetze, sondern auch Cheval-, Carresetzte u.s.w. erlaubt?? Das ist eher üblich, kann ich dir garantieren. In Berlin, beispeilsweise, dürfen die Zocker 500 Euro Plein UND 1.000 Euro Cheval, 2.000 Carré u.s.w. einsetzen. So was sieht man natürlich selten, aber es ist definitiv erlaubt. Ich habe es schon ein paar mal gesehen. :flush:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Herr Ebillmo,

du erzählst aber die merkwürdigsten Geschichten! Jetzt sei "der Rote" "kein wirklicher KGer"....(!) Naja, das habe ich ja von Anfang an gewusst. Weißt du übrigens woran man einen KGer erkennt? :hand:

Und von Kesseltypen weißt du auch nichts. :lesen:

Und du glaubst im ernst, dass es etwa einzigartig sein soll, wenn ein Casino nicht nur hohe Pleinsetze, sondern auch Cheval-, Carresetzte u.s.w. erlaubt?? Das ist eher üblich, kann ich dir garantieren. In Berlin, beispeilsweise, dürfen die Zocker 500 Euro Plein UND 1.000 Euro Cheval, 2.000 Carré u.s.w. einsetzen. So was sieht man natürlich selten, aber es ist definitiv erlaubt. Ich habe es schon ein paar mal gesehen. :flush:

Sehr geehrter Oldfuks,

Langsam glaube ich als Neuling, dass hier fast alle irgendwelche Komplexe haben.

Warum braucht man hier gleich jedermann, bei irgendwelchen Aussagen an der Nase zu nehmen und anzugreifen?

Irgendwie scheint es mir wollen sich hier die meisten irgendwie beweisen. Ihr müsst das nicht - ihr seid im Internet - die Hälfte der Aussagen ist meistens sowieso völliger Schwachsinn!

Abgesehen davon, dass seine Zahlen deutlich über deinen liegen und sie ihm vielleicht deswegen nennenswert erscheinen, bin ich aber auch erstaunt dass es das einzige Casino in EUROPA sein soll welches dies erlaubt. ;-)

Liebe Grüsse und seid nicht so bissig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Herr Ebillmo,

du erzählst aber die merkwürdigsten Geschichten! Jetzt sei "der Rote" "kein wirklicher KGer"....(!) Naja, das habe ich ja von Anfang an gewusst. Weißt du übrigens woran man einen KGer erkennt? :hand:

Und von Kesseltypen weißt du auch nichts. :lesen:

Und du glaubst im ernst, dass es etwa einzigartig sein soll, wenn ein Casino nicht nur hohe Pleinsetze, sondern auch Cheval-, Carresetzte u.s.w. erlaubt?? Das ist eher üblich, kann ich dir garantieren. In Berlin, beispeilsweise, dürfen die Zocker 500 Euro Plein UND 1.000 Euro Cheval, 2.000 Carré u.s.w. einsetzen. So was sieht man natürlich selten, aber es ist definitiv erlaubt. Ich habe es schon ein paar mal gesehen. :flush:

nein, da hat er sich auch geirrt oder wieder unglücklich ausgedrückt. das gibt es in deutschland überall. er meint wohl, dass casino mit den höchsten einsätzen auf plein, cheval usw....

bearbeitet von Spielkamerad
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

besser als wie jedem kritiker gleich mit ner anzeige zu drohen. du bist doch schlimmer wie putin alter.

Ich zeige keine Kritiker an, weil es kein Gesetz gegen Kritiken geben kann oder wird. Aber wenn eine Beleidigung der übelsten Art sogar ein Straftatbestand nach StgB ist, dann sollte dies auch unter Nickname, nicht ungestraft bleiben. Dies ist ein Diskussionsforum und kein rechtsfreier Raum. Ich habe zwar auch einen Nickname, aber jeder kann hier meine wahre Identität nachschlagen !

Zudem sind Deine angeblichen Kritiken keine Kritik sondern einer Deiner Versuche sich Deiner Vorstellung entsprechend zu etablieren. Du solltest lieber mal in ein echtes Casino gehen um mitreden zu können.

Gruss Ebillmo

Also Herr Ebillmo,

du erzählst aber die merkwürdigsten Geschichten! Jetzt sei "der Rote" "kein wirklicher KGer"....(!) Naja, das habe ich ja von Anfang an gewusst. Weißt du übrigens woran man einen KGer erkennt? :hand:

Und von Kesseltypen weißt du auch nichts. :lesen:

Und du glaubst im ernst, dass es etwa einzigartig sein soll, wenn ein Casino nicht nur hohe Pleinsetze, sondern auch Cheval-, Carresetzte u.s.w. erlaubt?? Das ist eher üblich, kann ich dir garantieren. In Berlin, beispeilsweise, dürfen die Zocker 500 Euro Plein UND 1.000 Euro Cheval, 2.000 Carré u.s.w. einsetzen. So was sieht man natürlich selten, aber es ist definitiv erlaubt. Ich habe es schon ein paar mal gesehen. :flush:

Auch wenn Dir die Geschichten merkwürdig erscheinen, so sind es nicht meine Geschichten, sondern die die hier kursieren und ich sie freundlicherweise also Information hier veröffentliche.

Von Kesseltypen habe ich keine Ahnung, und will sie auch gar nicht haben. Es interessiert mich einfach nicht, weil sich dadurch weder mein Spiel, die Wahrscheinlichkeit oder die höhe meiner Gewinne ändern. Daher muss ich auch nicht wissen welche Putzfrau den Kessel vorher abgestaubt hat oder ob sich der Croupier die Hände eingecremt hat. Für mich ist das unwichtig.

Die Höhe auf Plein im Casino Baden würde ich nicht erwähnen wenn es hier, in der Schweiz, nicht ein Thema wäre. In den Schweizer Nachrichten im TV wurde dies sogar extra erwähnt und danach muss es eine Sendung mit einem Interview der Spielbank gegeben haben. Dort wurde gesagt, das Baden die einzige Spielbank in Europa ist die dies erlaubt. Es ist müssig mich deswegen irgendwie zur Verantwortung ziehen zu wollen oder mich als sonst etwas hinzustellen. Es ist eine Information die ich gerne weiter gebe. Behandele sie auch als solche ! Das gilt übrigens für alle hier !

Wenn Du das aber nicht lesen möchtest, oder wie auch immer, dann lies diesen Thread eben nicht.

Gruss Ebillmo

Sehr geehrter Oldfuks,

Langsam glaube ich als Neuling, dass hier fast alle irgendwelche Komplexe haben.

Warum braucht man hier gleich jedermann, bei irgendwelchen Aussagen an der Nase zu nehmen und anzugreifen?

Irgendwie scheint es mir wollen sich hier die meisten irgendwie beweisen. Ihr müsst das nicht - ihr seid im Internet - die Hälfte der Aussagen ist meistens sowieso völliger Schwachsinn!

Abgesehen davon, dass seine Zahlen deutlich über deinen liegen und sie ihm vielleicht deswegen nennenswert erscheinen, bin ich aber auch erstaunt dass es das einzige Casino in EUROPA sein soll welches dies erlaubt. ;-)

Liebe Grüsse und seid nicht so bissig.

Wie ich oben schon geschrieben habe kam diese Info im Schweizer TV. Danke !

Gruss Reimund (Ebillmo)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein, da hat er sich auch geirrt oder wieder unglücklich ausgedrückt. das gibt es in deutschland überall. er meint wohl, dass casino mit den höchsten einsätzen auf plein, cheval usw....

Ich weiß es nicht. Spiele auch nicht so, Kann sein das hier die tatsächliche Höhe gemeint ist. Man müßte mal dieses TV Video ausfindig machen. Aber eigentlich ging es ja darum das man in 3 Tagen keine 3,1 Millionen aus der Spielbank holen könnte, weil man nicht so viel auf Plein setzen könnte.

Gruss Ebillmo

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tag 3 (3.März 2014)

Den Zürich Bericht muss ich vorerst schuldig bleiben und werde ihn erst nach meiner Reise hier schreiben. Poste aus Zeitgründen auch nur den aktuellen Stand.

Der heutige Tag wurde sehr lang. Wir waren bereits 200 Stücke im Minus und laut meiner Methoden zur Beendigung einer Sitzung höre ich nach maximal 4 Stunden oder 100 Coups auf zu spielen, egal wie der Stand auch sein mag. Die 100 Coups waren nicht erreicht und die 4 Stunden-Regel war nah. Da wurde plötzlich angesagt das es der letzte Coup an diesem Tisch sei. Wir spielten den letzten Coup, gewannen noch einen Plein dabei und beendeten erst einmal das Spiel um etwas essen zu gehen. Wir aßen fein im Restaurant ein Irish Beef und tranken dazu einen Bordeaux. Nach dem Essen wollte wir eigentlich gehen, aber Mister X hat mich überredet und so sind wir also wieder ins Casino. Eigentlich war 23 Uhr keine wirkliche Uhrzeit um nach Hause zu fahren und wir waren gestärkt, also suchten wir uns einen Tisch aus um noch die letzten 50 Stück zu "verbrennen" (Sitzung ist auch nach - Minus 250 Stücke automatisch beendet) Dann gab es aber eine gute Permanenz und innerhalb der nächsten Stunde konnten wir uns wieder aufbauen.

Jetzt hatten wir zwar länger gespielt, aber der Erfolg gab uns Recht. Endergebnis nach Abzug aller Kosten (auch das feine Essen) noch 50 Stücke Gewinn. Zwar nicht viel für das eigentliche Ziel, aber nach dem Hoch und Tief immerhin ein Erfolg der noch positiv zu Buche schlägt.

Ende Tag 3

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß es nicht. Spiele auch nicht so, Kann sein das hier die tatsächliche Höhe gemeint ist. Man müßte mal dieses TV Video ausfindig machen. Aber eigentlich ging es ja darum das man in 3 Tagen keine 3,1 Millionen aus der Spielbank holen könnte, weil man nicht so viel auf Plein setzen könnte.

Gruss Ebillmo

:hand:

ja ok.....

war DM + Hamburg, aber auch 4.200 000 in 3 Tag.

Saalcheffe hatte extra nen Yeton-Behälter (?) mit 10 000er an den Kessel stellen lassen

:wow:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine 85 Stück Gewinn und 50 Gewinn, glaube ich nicht ganz.

Wenn du schon 200 Stücke hinten bist wirst du wohl nicht mehr gewinnen können oder, wieviele Pleins sollst du da gewonnen haben bei - 200 Stück / 34 Stücke Gewinn = 7 Pleins und dann noch 50 Stück wären also 9 mal Plein.

Erklär hier mal deine Strategie, spielst Du auf Nummern, auf eine oder was ?

Im Roulette gewinnst du oder du verlierst, aber dieses erst verlieren und dann plötzlich noch gewinnen kommt äußerst selten vor.

Weißt du wieviel 250 Stücke sind? wo willst du die aufbewahren? Ich denke ein Tisch hat maximal 250 Stücke an Kapazität.

Sehr unglaubwürdig. Aber sonst interessant erzählt.

Und ob das kochen ohne Rezept so gut ist weiß ich nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine 85 Stück Gewinn und 50 Gewinn, glaube ich nicht ganz.

Wenn du schon 200 Stücke hinten bist wirst du wohl nicht mehr gewinnen können oder, wieviele Pleins sollst du da gewonnen haben bei - 200 Stück / 34 Stücke Gewinn = 7 Pleins und dann noch 50 Stück wären also 9 mal Plein.

Erklär hier mal deine Strategie, spielst Du auf Nummern, auf eine oder was ?

Im Roulette gewinnst du oder du verlierst, aber dieses erst verlieren und dann plötzlich noch gewinnen kommt äußerst selten vor.

Weißt du wieviel 250 Stücke sind? wo willst du die aufbewahren? Ich denke ein Tisch hat maximal 250 Stücke an Kapazität.

Sehr unglaubwürdig. Aber sonst interessant erzählt.

Und ob das kochen ohne Rezept so gut ist weiß ich nicht.

Naja 250 stücke ist nicht so viel um auf 50 stücke plus zu kommen, viele treffer und schon ist man aus der minuszone.

als kger kann sowas auch passieren (kommt auch mal vor, sollte es aber nicht) da man in der regel 10 plein lage dabei haben sollte ist es nichts ungewöhnliches.

In der regel hat man aber bei der anpassung was falsch gemacht oder nicht aufgepasst, muß dann richtig ackern und darf sich dann keine fehler

mehr erlauben um in die plus phase zu kommen..

War am we in cz habe nach langer pause wieder mal einen klaus bespielt, mit anfangsschwierigkeiten und habe den tag mit 1,5 plein miuns abgeschlossen, obwohl ich anfangs mit 2 plein vorne lag, dann gibt es aber die tage da ist der wurm einfach drin (zu müde um weiter zum machen) und dann sollte mans auch lassen.

We selber kger ist kann mir das auch bestätigen.

Will damit nur sagen, selbst als kger gibts die tage wo nichts so richtig will (zu kleine zone bespielt, zu oft 1. daneben und was noch so alles auftauchen kann) und du mit einem kleinen minus oder plus abschliessen mußt.

bearbeitet von zippel
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß es nicht. Spiele auch nicht so, Kann sein das hier die tatsächliche Höhe gemeint ist. Man müßte mal dieses TV Video ausfindig machen. Aber eigentlich ging es ja darum das man in 3 Tagen keine 3,1 Millionen aus der Spielbank holen könnte, weil man nicht so viel auf Plein setzen könnte.

Gruss Ebillmo

doch das geht!

400 auf plein reicht und mehr als 2 tische.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin erstmal

Wenn ich mich richtig besinne, hat der Sachse von sich mal ähnliches berichtet.

Auch er war 10tausende (DM ?) ins Minus gerutscht und hat wohl wieder aufgeholt. Für Neulinge : Sachse war/ist KGler

Sein Beitrag ist aber Jahre her. Vielleicht erinnert sich ja noch jemand. Er hat sich ja leider vonm Forum zurückgezogen

Gruß

hermann

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Reimund,

also ich möchte dir mal gerne hier an dieser Stelle für deinen Reisebericht ein kleines "Dankeschön" sagen. Casinoberichte sind immer spannend und für fast alle von uns hier interessant. Den Einen interessiert halt dieses, den Anderen halt wieder jenes.

Leider gibt es aber nebenher immer wieder Einige, die interessiert er nicht, was ja an und für sich nicht so schlimm wäre, wenn da nicht manche von ihnen solche Berichte als Fläche nutzen würden, um ihren Profilneurosen auch Zeit und Raum zu geben. Das sind aber dann auch meistens Leute, denen sonst auch alles am Arsch vorbeigeht und die an etwas Anderem auch kein großes Interesse bekunden, weil sie glauben, - wie's halt immer so ist, - bereits alles zu wissen, bzw. noch besser zu wissen, ja sogar noch besser zu können. Zu unserem Leidwesen sind sich auch genau diese Nebochanten leider der Tatsache nicht bewusst, dass an deren leeren Zwischenrufen aber schon überhaupt niemand interessiert ist. Niemand hängt an deren Lippen! Des Weiteren fehlt ihnen auch das Verständnis, dass du das Ganze hier ja eigentlich gar nicht machen müsstest.

Also lass' dich nicht wegen einiger gehaltloser, juveniler Flegeleien und immaturer Besserwissereien von deinem Vorhaben abbringen. Nachdem man es ohnehin niemals jedem Recht machen kann, sollst du dabei nie vergessen, dass du den Meisten hier mit deinen Berichten Freude bereitest.

Servus,

trude :daumen:

bearbeitet von trude
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Reimund,

also ich möchte dir mal gerne hier an dieser Stelle für deinen Reisebericht ein kleines "Dankeschön" sagen. Casinoberichte sind immer spannend und für fast alle von uns hier interessant. Den Einen interessiert halt dieses, den Anderen halt wieder jenes.

Leider gibt es aber nebenher immer wieder Einige, die interessiert er nicht, was ja an und für sich nicht so schlimm wäre, wenn da nicht manche von ihnen solche Berichte als Fläche nutzen würden, um ihren Profilneurosen auch Zeit und Raum zu geben. Das sind aber dann auch meistens Leute, denen sonst auch alles am Arsch vorbeigeht und die an etwas Anderem auch kein großes Interesse bekunden, weil sie glauben, - wie's halt immer so ist, - bereits alles zu wissen, bzw. noch besser zu wissen, ja sogar noch besser zu können. Zu unserem Leidwesen sind sich auch genau diese Nebochanten leider der Tatsache nicht bewusst, dass an deren leeren Zwischenrufen aber schon überhaupt niemand interessiert ist. Niemand hängt an deren Lippen! Des Weiteren fehlt ihnen auch das Verständnis, dass du das Ganze hier ja eigentlich gar nicht machen müsstest.

Also lass' dich nicht wegen einiger gehaltloser, juveniler Flegeleien und immaturer Besserwissereien von deinem Vorhaben abbringen. Nachdem man es ohnehin niemals jedem Recht machen kann, sollst du dabei nie vergessen, dass du den Meisten hier mit deinen Berichten Freude bereitest.

Servus,

trude :daumen:

:top2:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin erstmal

Wenn ich mich richtig besinne, hat der Sachse von sich mal ähnliches berichtet.

Auch er war 10tausende (DM ?) ins Minus gerutscht und hat wohl wieder aufgeholt. Für Neulinge : Sachse war/ist KGler

Sein Beitrag ist aber Jahre her. Vielleicht erinnert sich ja noch jemand. Er hat sich ja leider vonm Forum zurückgezogen

Gruß

hermann

Das war aber im Casino Baden-Baden nicht Baden Schweiz.

K.H.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...