Jump to content

Recommended Posts

Norbert an den Weihnachtsmann

Lieber Weihnachtsmann,

es wird dich sicher verwundern, warum ich dir heute, am 26. Dezember nochmals schreibe. Ich möchte einfach ein paar Sachen mit dir klären, die auftraten, seit ich dir Anfang dieses Monats voller Illusionen einen Brief schrieb.

Ich wünschte mir ein Fahrrad, eine elektrische Eisenbahn, ein Paar Inline-Skates und ein Trikot der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Das ganze Jahr habe ich mir richtig Mühe gegeben in der Schule. Ich war nicht nur der Beste in unserer Klasse, nein, ich war der Beste in der ganzen Schule! Und das ist die Wahrheit! Kein anderes Kind in der ganzen Nachbarschaft hat sich so gut benommen wie ich, war nett zu meinen Eltern, meinen Geschwistern und allen anderen. Ich habe sogar älteren Menschen über die Strasse geholfen. Ich kann mir nichts vorstellen, was ich nicht getan habe im Namen der Menschlichkeit.

Du musst echt Eier haben, dass du mir Dieses verfickte Jojo, eine dämliche Blockflöte und Dieses widerliche Paar Socken unter den Baum gelegt hast!!! Was zur Hölle hast du dir dabei gedacht, du Fettarsch, dass du mich zum Narren gehalten hast, das ganze verfickte Jahr hab ich mir den Arsch aufgerissen, und DAS liegt unter dem Tannenbaum???

Und als ob das noch nicht genug wäre, hast du dem kleinen Drecksack von gegenüber SO VIELE Geschenke gebracht, dass er Probleme hat, sein Haus zu betreten!!!

Eines sage ich dir: Lass dich nächstes Jahr nicht dabei erwischen, wie du versuchst, deinen dicken Arsch durch unseren Kamin zu zwängen! Ich hau dich um!!! Und deine Drecks-Rentiere werde ich mit Steinen beschmeissen, damit sie weglaufen und du ZU FUSS zurück an deinen verkackten Nordpol latschen musst, genau wie ich, weil ich NICHT das Scheissfahrrad bekommen habe!!! Und deinen süssen Rudolf werde ich rektal schänden, das rotarschige Rentier!!!

FICK DICH, WEIHNACHTSMANN!!!

Mit freundlichen Grüßen, der kleine Norbert

PS: Und nächstes Jahr zeige ich dir mal, was BÖSE bedeutet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab' eben das Christkind gesehen,
es stand an der Bar und konnt' kaum noch stehen.
Auf Geschenke brauchst du nicht zu hoffen,
es hat das ganze Geld versoffen!

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Spielkamerad:

Norbert an den Weihnachtsmann

Lieber Weihnachtsmann,

es wird dich sicher verwundern, warum ich dir heute, am 26. Dezember nochmals schreibe. Ich möchte einfach ein paar Sachen mit dir klären, die auftraten, seit ich dir Anfang dieses Monats voller Illusionen einen Brief schrieb.

Ich wünschte mir ein Fahrrad, eine elektrische Eisenbahn, ein Paar Inline-Skates und ein Trikot der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Das ganze Jahr habe ich mir richtig Mühe gegeben in der Schule. Ich war nicht nur der Beste in unserer Klasse, nein, ich war der Beste in der ganzen Schule! Und das ist die Wahrheit! Kein anderes Kind in der ganzen Nachbarschaft hat sich so gut benommen wie ich, war nett zu meinen Eltern, meinen Geschwistern und allen anderen. Ich habe sogar älteren Menschen über die Strasse geholfen. Ich kann mir nichts vorstellen, was ich nicht getan habe im Namen der Menschlichkeit.

Du musst echt Eier haben, dass du mir Dieses verfickte Jojo, eine dämliche Blockflöte und Dieses widerliche Paar Socken unter den Baum gelegt hast!!! Was zur Hölle hast du dir dabei gedacht, du Fettarsch, dass du mich zum Narren gehalten hast, das ganze verfickte Jahr hab ich mir den Arsch aufgerissen, und DAS liegt unter dem Tannenbaum???

Und als ob das noch nicht genug wäre, hast du dem kleinen Drecksack von gegenüber SO VIELE Geschenke gebracht, dass er Probleme hat, sein Haus zu betreten!!!

Eines sage ich dir: Lass dich nächstes Jahr nicht dabei erwischen, wie du versuchst, deinen dicken Arsch durch unseren Kamin zu zwängen! Ich hau dich um!!! Und deine Drecks-Rentiere werde ich mit Steinen beschmeissen, damit sie weglaufen und du ZU FUSS zurück an deinen verkackten Nordpol latschen musst, genau wie ich, weil ich NICHT das Scheissfahrrad bekommen habe!!! Und deinen süssen Rudolf werde ich rektal schänden, das rotarschige Rentier!!!

FICK DICH, WEIHNACHTSMANN!!!

Mit freundlichen Grüßen, der kleine Norbert

PS: Und nächstes Jahr zeige ich dir mal, was BÖSE bedeutet

rage: Wer hat den Kommunismus erfunden? Ein Politiker oder ein Wissenschaftler?

Antwort: Ein Politiker.

Weil, ein Wissenschaftler hätte es vorher an Ratten und Mäusen ausprobiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frohe Weihnachten für alle Mitstreiter und Mitleser

wünscht Euch Egoist

Und natürlich immer gute Stücke (auch vom Weihnachtsbraten)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Gabentisch ist öd und leer.
Die Kinder glotzen blöd daher.
Da läßt der Vater einen krachen.
Die Kinder fangen an zu lachen.
So kann man auch mit kleinen Sachen,
den Kindern eine Freude machen.weihnachten_0038.gif

Unbekannt

Frohe Weihnachten euch allen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Wünsche allen hier im Forum, ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest

 

 

 

Weihnachtsbild xx x.jpg

Bild : Lisi

 

 

und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018..............mit vielen Stücken

 

 

Gruß Fritzl

 

 

 

 

 

bearbeitet von Fritzl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

image.png.3f8adff5a9e81dbb409065fee370dd8c.png

 

                                          Wünsche Allen

 

                Frohe Stressfreie Weihnachten

                          guten Rutsch              

                   und viele Stücke in 2018

hermann

                    

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach so, da kommt ja schon wieder was.

 

Ich wünsche allen eine fröhliche verzockte Weihnacht 2017.

 

:wb011:

 

5a3dbe0bbaa84_Obwirauchartigwaren.jpg.8db266c76dc70d3c37ca54a657fdf4ae.jpg

 

Starwind :xmas2:

 

P.S.: Da fällt mir doch noch was zeitgemäßes ein:

5a3dc3332d031_EsisteinschneralterWeihnachtsbrauch.jpg.75682f3b9fc1c667f5b9d579c9df88e0.jpg

 

:santabaum:

 

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eine kleine Geschichte und ein schönes Gedicht.

 

Wir haben dieses Jahr nach langer Zeit wieder eine Weihnachtsfliege namens Frida, was uns sehr freut und viel Spass macht,

auch wenn sie mir manchmal zuuu anhänglich ist. Ich habe allerdings meine *Patsch*-Reflexe inzwischen gut unter Kontrolle.

 

Das Ganze beruht auf einem Gedicht von James Krüss, das ich jetzt hier einstelle:

Viel Spass damit.

Samy

Frieda, die Letzte

Will das müde Jahr sich neigen,
Und der Winter kommt ins Land,
Fallen Blätter von den Zweigen
Und die Fliegen von der Wand.

Aber unter einer Stiege,
Wo es warm ist, gibt es meist
Eine allerletzte Fliege,
Die gewöhnlich Frieda heißt.

Plötzlich hört man in der Diele
Fein und ferne ihr Gesumm.
Und mit freundlichem Gefühle
Dreht sich jeder nach ihr um.

Was im Sommer alle Leute
Rasend machte, nämlich dies
Fliegensummen: Es klingt heute
Wie ein Ton vom Paradies.

Vater, Tochter, Sohn und Mutter
Halten bei der Frieda still.
Im Gelee und in der Butter
Darf sie schleckern, wie sie will.

Selbst beim Weihnachtsfest – man denke –
Liegen wie ein süßer Traum
Klitzekleine Festgeschenke
Für die Frieda unterm Baum.

Nuß- und Schokoladenschnitzel,
Krumen mit Rosinen drin,
Hier ein BitzeI, da ein Bitzel,
Legt man für die Frieda hin.

Daß die Frieda sich tatsächlich
Bei den Gaben niederläßt,
Wenn auch flink und oberflächlich,
Ist der Höhepunkt vom Fest.

Die Familie ruft: Wie reizend,
Als die Frieda Rotwein säuft
Und – die Fliegenflügel spreizend
Über die Rosinen läuft.

Diese Frieda, liebe Kinder,
Diese Fliege hat es fein!
Darum möcht auch ich im Winter
Mal die letzte Fliege sein!

JAMES KRÜSS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb suchender:

an Alle

 

 

image.png.a786a57d16f339015dbd9c7d22b38884.png

 

 

AN ALLE,

 

WUENSCHE EBENFALLS EIN FROHES UND GESEGNETES WEIHNACHTSFEST!!!

LG

DONAU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Shotgun:

Zum Fest der Liebe

'ne dichte Rübe!

 

wünscht Euch ein tiefgläubigen Atheist

dem schließe ich mich voll und ganz an.:sauf::sterne:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünsche Euch allen besinnliche Feiertage. Immer coooool bleiben. Daher

Weihnacht.jpg.10abddc283144c16f5664b5ba8860e4f.jpg

 

Ich möchte aber auch die Gelegenheit nutzen, einmal @paroli zu danken, der seit so vielen Jahren dieses Forum zur Verfügung stellt. DANKE

 

FavRad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:champus:Für eine nachgeschobene weihnachtliche Anekdote ist es m.E. nie zu spät:

Der Zufall ist das Pseudonym, das Gott wählt, wenn er inkognito bleiben will." [Albert Schweitzer]. Dieses zauberhafte, geistreiche Bonmot hörte ich am 2. Weihnachtstag im ZDF/Neo-Film mit dem Titel "Obendrüber, da schneit es". Gesprochen hat es der Schauspieler Wotan Wilke Möhring, der in der 2012 produzierten und nun wiederaufgeführten Komödie einen jungen Münchner Pfarrer spielt. Im fiel der Spruch ca. 108 Minuten nach Beginn des Films ein. (Für alle, die sich vergewissern möchten: Das Video ist noch einige Wochen in der ZDF-Mediathek abrufbar).

Dem Arzt und und bedeutenden Theologen, Orgelspieler, Gegner von Krieg und Atomrüstung, dem Friedensnobelpreisträger 1952 und Schriftsteller Schweitzer (1875-1965) wird das obige Zitat zugeschrieben. Ich weiß aber nicht, im welchem Zusammenhang es formuliert wurde. Ganz sicher nicht mit dem Gedanken an das Glücksspiel Roulette. Trotzdem: 'Passt schon'.    

Guten Rutsch ins Jahr 2018.

NoFe

bearbeitet von Felicita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb Felicita:

 Gesprochen hat es der Schauspieler Wotan Wilke Möhring, 

 

Kenne den Herrn nur vom Namen her.

Ich hoffe. er hat die Klatsche seiner Eltern, ihn WOTAN WILKE zu nennen, nicht geerbt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb sachse:

Kenne den Herrn nur vom Namen her.

Ich hoffe. er hat die Klatsche seiner Eltern, ihn WOTAN WILKE zu nennen, nicht geerbt.

 

Ich fände Wotan-Elvis viel würdevoller und ausdrucksstärker.

Falls jemand mal eine kultivierte Namensanregung für einen Thronfolger männlichen Nachwuchses braucht. :lachen:

 

Starwind

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Ich hätte da was. Allerdings von einem Grabstein sehr jung verstorbener Zwillinge.

Aurora-Sirina und Amaya-Destieny Emmerlich

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×