Jump to content

Recommended Posts

Dieses Jahr werden wir vier außergewöhnliche Daten haben:

Der Monat Juli dieses Jahres hat 5 Freitage, 5 Samstage und 5 Sonntage.

Dies ist nur alle 623 Jahre der Fall.

Die Chinesen nennen dieses Phänomen " ein Sack voller Geld" und das

ist noch nicht alles:

1.1.11 / 1.11.11 / 11.1.11 / 11.11.11.

Zudem hat der Monat Oktober dieses Jahr 5 Sonntage, 5 Montage und 5 Samstage.

Das ist nur alle 823 Jahre der Fall.

Wenn Du die letzten beiden Zahlen deines Geburtsjahres mit deinem aktuellen Alter zusammenzählst, erhältst Du die Zahl 111.

Diese Zahl ist dieses Jahr für alle gleich!!!!

und das bedeutet in China "Das Jahr des Geldes!!!"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du die letzten beiden Zahlen deines Geburtsjahres mit deinem aktuellen Alter zusammenzählst, erhältst Du die Zahl 111.

Hoffenlich spielst Du nicht auch so Roulette.

Ich bin noch 66, weil ich im Oktober 1944 geboren wurde.

Da komme ich nur auf 110.

Un nu?

sachse

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,ende oktober,nach deinem geburtstag stimmts dann wieder.67 plus 44. gruss

Das ist schon richtig aber zu 100% stimmt es eben nur für am 1.1. Geborene und

so gut wie gar nicht für Leute, die Silvester Geburtstag haben.

Demnach stimmt es nur für die Hälfte aller Menschen.

Naj, eigentlich wie immer, wenn wieder mal Numerologie oder ähnlicher esoterischer

Schwachsinn auftauchen. Es stimmt nur die Hälfte wie bei Rot und Schwarz.

sachse

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach der Lektüre Deiner Beiträge käme kein Mensch darauf, wie alt Du schon bist.

sachse

du kannst mich mal, alter heini, bist ja derartig verkorkst, unglaublich, sowas von zu, dass sowas überhaupt existenzfähig ist.

nein, alter, ich bin nicht so deppert wie ich ausschau und du auch nicht, also nehmen wir doch mal dieses phänomen an wie es eben ist, meine madamme wird morgen alle anwesenden in ihrem büro nach ihren gebursdaten abklappern, mal sehen was dabei rauskommt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du kannst mich mal, alter heini, bist ja derartig verkorkst, unglaublich, sowas von zu, dass sowas überhaupt existenzfähig ist.

nein, alter, ich bin nicht so deppert wie ich ausschau und du auch nicht, also nehmen wir doch mal dieses phänomen an wie es eben ist, meine madamme wird morgen alle anwesenden in ihrem büro nach ihren gebursdaten abklappern, mal sehen was dabei rauskommt.

Kann ich Dir jetzt schon sagen:

Wir haben morgen den 10. August.

Das ist der 222. Tag des Jahres(schon wieder so ein Mysterium).

Also wird es bei 365 befragten Leuten etwa 222x stimmen und bei

den später im Jahre geborenen(noch) nicht.

Hake einfach Silvester noch einmal nach und - oh Wunder der Numerologie - es wird bei allen stimmen.

sachse

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meine madamme wird morgen alle anwesenden in ihrem büro nach ihren gebursdaten abklappern, mal sehen was dabei rauskommt.

nico, das ist alles zahlenspielerei. wenn man will, kann man überall alles reinlesen. das gesetz der großen zahl gilt halt eben auch hier. beim "bibelcode" ist es ja genau dasselbe. ein holländischer physiker hat mal als antwort auf diese esoterischen zahlenspielereien die religion der "radosophie" entwickelt (natürlich nur ne spaßreligion). grundlage: wenn man lange genug mit den abmessungen eines holländischen damenfahrrades (pedalweg, klingeldurchmesser, radspanne, etc.) rumspielt (man braucht dafür gar nichtmal komplizierte rechenoperationen), dann bekommt man alle für die physik relevanten konstanten, wie die feinstrukturkonstante alpha, die lichtgeschwindikeit, das plancksche wirkungsquangsquantum, die zahl pi, was weiß ich. glaubst du deshalb an das holländische damenfahrrad und glaubst du, dass das fahrrad uns zu neuen philosophischen erkenntnissen führt? haben die konstrukteure von damenfahrrädern seit jahrhunderten kenntnisse über das universum (vermutlich von außerirdischen erhalten?), welches sie geheim weitergeben, die der physik erst seit relativ kurzer zeit bekannt sind.

nur mal was zum nachdenken...

bearbeitet von aural
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum könnt ihr nicht einfach mal ganz locker unmdenken und phänomene annehmen, einfach nur so?

123456789123456789 mal 9, welche quersumme ergibt das?

oder irgendeine andere zahl, nur zum spaß.

auf die 111 muss man erst mal kommen, find ich interessant, wozu dagegenreden?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum könnt ihr nicht einfach mal ganz locker unmdenken und phänomene annehmen, einfach nur so?

lieber nico,

ich akzeptiere diese phänomene durchaus. im gegensatz zu dir interessiert mich aber der grund, warum es diese phänomene gibt. genau diese gründe interessieren dich nicht. du möchtest dir in deinem alter immer noch die märchenwunderwelt voller elfen, feen und kobolde bewahren. du unterliegst immer wieder demselben trugschluss: weil du selbst eine erklärung nicht verstehst (oder nicht verstehen willst), behauptest du, es gibt keine.

grüße

s.

ps: du hast mir noch nicht geantwortet, ob wir jetzt anfangen sollen, damenfahrräder anzubeten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im gegensatz zu dir interessiert mich aber der grund, warum es diese phänomene gibt.

ps: du hast mir noch nicht geantwortet, ob wir jetzt anfangen sollen, damenfahrräder anzubeten.

lieber aural,

natürlich interessiert mich der grund für diese phänomene, bin nur zu dem schluss gekommen, dass es keine erklärung gibt (mal 9?) - ergo habe ich mich für das staunen entschieden.

das mit den damenfahrrädern, also bitte sei mir nicht bös.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lieber aural,

natürlich interessiert mich der grund für diese phänomene, bin nur zu dem schluss gekommen, dass es keine erklärung gibt (mal 9?) - ergo habe ich mich für das staunen entschieden.

da möchte ich mit einem bonmot von einstein antworten (gibt mehrere versionen davon, ich sag jetzt wahrscheinlich die, die er nie gesagt hat, aber kommt ja auf den sinn an):

das eigentliche wunder ist, dass man die welt erklären kann.

oder hat gesagt:

das wunder ist, dass es keine wunder gibt.

weiß ich nicht mehr. is ja eh wurscht.

dass man die welt (natürlich noch nicht alles) erklären kann, hindert dich ja prinzipiell nicht daran, in staunen zu verfallen. ich finde, man kann umso mehr staunen, wenn man versteht, WARUM manche dinge so sind, wie sie eben sind. wenn du denkst, dass man nur dann mit staunenden augen durch die welt laufen kann, wenn man sich weigert, sie zu verstehen, dann tut mir das aufrichtig leid.

das mit den damenfahrrädern war ja nur ein beispiel dafür, dass numerologie schwachsinn ist. man kann aus beliebigen 3 zahlen mit ein paar einfachen rechenoperationen alle naturkonstanten (oder alle anderen beliebigen zahlen) zusammenbasteln. hat alles keine bedeutung, ist nur spielerei.

in diesem sinne

gute nacht

s.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da möchte ich mit einem bonmot von einstein antworten (gibt mehrere versionen davon, ich sag jetzt wahrscheinlich die, die er nie gesagt hat, aber kommt ja auf den sinn an):

das eigentliche wunder ist, dass man die welt erklären kann.

oder hat gesagt:

das wunder ist, dass es keine wunder gibt.

weiß ich nicht mehr. is ja eh wurscht.

dass man die welt (natürlich noch nicht alles) erklären kann, hindert dich ja prinzipiell nicht daran, in staunen zu verfallen. ich finde, man kann umso mehr staunen, wenn man versteht, WARUM manche dinge so sind, wie sie eben sind. wenn du denkst, dass man nur dann mit staunenden augen durch die welt laufen kann, wenn man sich weigert, sie zu verstehen, dann tut mir das aufrichtig leid.

das mit den damenfahrrädern war ja nur ein beispiel dafür, dass numerologie schwachsinn ist. man kann aus beliebigen 3 zahlen mit ein paar einfachen rechenoperationen alle naturkonstanten (oder alle anderen beliebigen zahlen) zusammenbasteln. hat alles keine bedeutung, ist nur spielerei.

in diesem sinne

gute nacht

s.

Hallo

Zu den Bedeutungen von Zahlen.

In den U.S.A. hat ein Mathematik-Professor alles aufgegeben,um in der Einöde,die

Bibel in Zahlen umzusetzen.Nach 20 Jahren und 40 000 Seiten hatte er es geschafft

und konnte an Hand des Zahlencodes alte Bibeln auf ihre Richtigkeit überprüfen???

Die Zahlenangaben müssen nicht stimmen.

elli1000

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lieber aural,

natürlich interessiert mich der grund für diese phänomene, bin nur zu dem schluss gekommen, dass es keine erklärung gibt (mal 9?) - ergo habe ich mich für das staunen entschieden.

das mit den damenfahrrädern, also bitte sei mir nicht bös.

Hallo Nico wenn du das nächste mal im Casino bist addiere mal alle Zahlen auf dem Roulettekranz! Aber pass auf! der Teufel steht neben dir!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da möchte ich mit einem bonmot von einstein antworten (gibt mehrere versionen davon, ich sag jetzt wahrscheinlich die, die er nie gesagt hat, aber kommt ja auf den sinn an):

das eigentliche wunder ist, dass man die welt erklären kann.

oder hat gesagt:

das wunder ist, dass es keine wunder gibt.

weiß ich nicht mehr. is ja eh wurscht.

dass man die welt (natürlich noch nicht alles) erklären kann, hindert dich ja prinzipiell nicht daran, in staunen zu verfallen. ich finde, man kann umso mehr staunen, wenn man versteht, WARUM manche dinge so sind, wie sie eben sind. wenn du denkst, dass man nur dann mit staunenden augen durch die welt laufen kann, wenn man sich weigert, sie zu verstehen, dann tut mir das aufrichtig leid.

das mit den damenfahrrädern war ja nur ein beispiel dafür, dass numerologie schwachsinn ist. man kann aus beliebigen 3 zahlen mit ein paar einfachen rechenoperationen alle naturkonstanten (oder alle anderen beliebigen zahlen) zusammenbasteln. hat alles keine bedeutung, ist nur spielerei.

in diesem sinne

gute nacht

s.

womit wir wieder mal bei einstein gelandet sind (dass uns nichts anderes einfällt, also wirklich...)

„Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft ist blind.“

brauch ja wohl in dem fall keine quelle angeben.

tschüss

und zur erinnerung noch ein paar zitate vom großen meister:

"Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst." - in ähnlicher Form auch Werner Heisenberg und Edward Wood, 1. Earl of Halifax zugeschrieben, auch bei Otto Vossler, in Heinrich v. Sybel (Hrsg.): Historische Zeitschrift, 1954, S. 265, books.google.com

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." - Neben Einstein auch David Hilbert und Leonhard Euler zugeschrieben

"Wenn die Bienen verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben; keine Bienen mehr, keine Pflanzen, keine Tiere, keine Menschen mehr." - DIE ZEIT, 24. Mai 2007, Nr. 22, S. 39f, "Die Biene, das Geld und der Tod" und Süddeutsche.de, 12. März 2007, "Das spurlose Sterben" (2. Seite)

quelle - wikipedia

Warum lieben wir Einstein ?

Er ist viel klüger als wir und versteht das Universum.

(Seine Theorie der ganzen Welt versteht (fast) niemand.)

Er bleibt dabei aber so naiv wie wir.

(Seine Vorstellungen vom lieben Gott versteht jeder.)

Er benimmt sich wie er will (und wie wir es gerne würden).

Er nimmt kleine Kinder so ernst wie grosse Leute.

Er ist ein Gott, der lächelt - und zwar in unsere Richtung.

quelle bei interesse selber herausfinden

ach ja, und dass wir uns laut obigster meinung im jahr des geldes befinden sollen bewahrheitet sich bei mir voll und ganz, bei euch auch?

bearbeitet von nico1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

„Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft ist blind.“

jetzt geht mir aber der hut hoch. hast du die stelle mal im zusammenhang gelesen? wenn du das getan hättest, wüsstest du, dass einstein mit religion nix am hut hatte und diese sentenz nichtmal ansatzweise in den zusammenhang gepresst werden kann, wo du sie gern sehen würdest. einstein hat sich zeit seines lebens darüber beklagt, dass esoheinzen wie du immer nur diesen einen satz lesen und nichts davon verstehen, was er damit meinte. ich erspar uns allen jetzt die ganze stelle, weil du sie eh nicht kapierst. kannst aber in google suchen, ob du sie findest.

gute nacht und gute besserung

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach ja, und dass wir uns laut obigster meinung im jahr des geldes befinden sollen bewahrheitet sich bei mir voll und ganz, bei euch auch?

dann solltest du schnellstmöglich das geld ausgeben. du weißt doch, nächstes jahr ist am 22.12. schicht im schacht!!!

bevor du fragst.....apokalypse!!!

das dürfte dir ja in den kram passen. ne!

viel erfolg beim sterben! ;o))

sp......!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt geht mir aber der hut hoch. hast du die stelle mal im zusammenhang gelesen? wenn du das getan hättest, wüsstest du, dass einstein mit religion nix am hut hatte und diese sentenz nichtmal ansatzweise in den zusammenhang gepresst werden kann, wo du sie gern sehen würdest. einstein hat sich zeit seines lebens darüber beklagt, dass esoheinzen wie du immer nur diesen einen satz lesen und nichts davon verstehen, was er damit meinte. ich erspar uns allen jetzt die ganze stelle, weil du sie eh nicht kapierst. kannst aber in google suchen, ob du sie findest.

gute nacht und gute besserung

- Einstein und Spiritualität: Einstein war kein Freund von organisierter Religion. Dennoch betonte er immer wieder die Verbindung zwischen Wissenschaft und Religiosität: Die Religiosität des Wissenschaftlers „liegt im verzückten Staunen über die Harmonie der Naturgesetzlichkeit, in der sich eine so überlegene Vernunft offenbart, dass alles Sinnvolle menschlichen Denkens und Anordnens dagegen ein gänzlich nichtiger Abglanz ist.“[1] Der indische Mystiker und Yogi Sri Chinmoy beschreibt in seinem Buch Einstein: Scientist-Sage, Brother Of Atom-Universe die spirituelle Bedeutung dieses großen Wissenschaftsweisen.

quelle: http://www.inspirationsgarten.at/einstein.htm

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...