Jump to content

Recommended Posts

Kein Wunder, dass KenO mit seiner Neo-Stochastic bei solch einem schocktraumatisierten skeptiker nicht landen kann. :rolleyes:

War damals grad bei den Angelsachsen unterwegs, auf der Suche nach KenO, nachdem er hier leider nicht mehr aufschlägt.

Deswegen Stochastic.

Hab ihn nicht gefunden.

Aber jetzt:

Kann eigentlich nur KenO sein, der rollt zuerst Lotto und Keno - logisch! - auf. :dozingoff:

Die Casinos haben noch ne Schonfrist.

Das ist wirklich krass... Das heißt die Wahrscheinlichkeit auch nur einen Spieler europaweit zu treffen, der ähnlich abschneidet ist ziemlich niedrig...

Jetzt aber mal ein scheinbar anderes extrem:

Ich beobachte in einem anderen Forum: http://www.parapsychologie.de/lottozahlen-voraussagen-10661-6.html seit einigen Wochen einen User der zwar keine Coups im Roulette, jedoch wiederholt (...) korrekte Lotto (!) und Kenoergebnisse voraussagt!

Teilweise wurden seine Zahlen sogar gleich in mehreren verschiedenen Ländern (Deutschland, Österreich, Lichtenstein) gezogen (...) und im Keno gewinnen die Zahlen

vielfach 5-10X hintereinander!

Ich hab erst gedacht mich verarscht jemand!

Der User wertet seine Ergebnisse dort selbst aus, ist also regelmäßig on. Könnte jemand ausrechnen wie wahrscheinlich es ist (durch reinen Zufall) solche Treffer hintereinander zu produzieren?

Jo, Mimikriwespe. ist wirklich krass, ist aber so.

ettmo

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 weeks later...

Es hört nicht auf !!!

Gestern Spielbankbesuch Nr. 30:

und wieder das gleiche Schema: Diesesmal auf 2 EC's gespielt. Die ersten 20 Coups neutral bis leicht positiv (+11€ Gewinn), doch kaum erhöh ich auch nur minimal die Einsätze erneuter soforter Absturz einer EC: 4er Ausfallserie, 1 Treffer, 3er Ausfallserie, 1 Treffer, 4er Ausfallserie, Doppeltreffer, 4er Ausfallserie, 1 Treffer, 5er Ausfallserie + 0, 1 Treffer, 4er Ausfallserie, 1 Treffer usw...

In 30 Coups 6 EC-Treffer, 24 mal die feindliche bzw 0

In 50 Coups 16 EC-Treffer, 34 mal die feindliche

In 75 Coups 25 EC-Treffer, 50 mal die feindliche

In 100 Coups 34 EC-Treffer, 66 mal die feindliche oder 0

(gespielt im Automatenbereich - Live Roulette)

auch danach keinen Deut besser... Man hätte denken können ich setze nicht auf einer EC, sondern einem Dutzend ?

Fazit: mit nichtmal 4000€ Umsatz (und ohne steile Progression) schon wieder ein weiteres mal 800€ weg...

Wie kann das sein? Wie kann es sein dass es (JEDES MAL, IMMER, NONSTOP, SYSTEMATISCH, OHNE UNTERBRECHUNG!) so läuft, dass ich seit fast einem Jahr DAUERHAFT z.t mehr als das 5-6 fache verliere wie der mathematische Erwartungswert?

Verlier ich meinen Verstand? Hab ich meine Treffer falsch ausgewertet? Ist hier irgendwo ne versteckte Kamera? Bin ich Satans Sohn? WAS passiert hier?

Das Ganze geht nicht in mein Kopf! und nein ich hab nicht irgendwelche Substanzen geschluckt (...)

oder sollte ich vielleicht jetzt doch mal bei der Spielbankleitung anfragen, ob man die Tische von innen sehen darf?

bearbeitet von Mimikriwespe
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In 30 Coups 6 EC-Treffer, 24 mal die feindliche bzw 0

In 50 Coups 16 EC-Treffer, 34 mal die feindliche

In 75 Coups 25 EC-Treffer, 50 mal die feindliche

In 155 Coups hast Du ein Verhältnis von 108:47

Das ist zwar ungewöhnlich aber nicht soooo ungewöhnlich und wie ich Dir

schon sagte: Du bist verseucht.

Könntest Du bitte woanders weinen? Ich befürchte, Du verseuchst uns alle.

Übrigens hast Du sehr wenig über Deine ersten 28 Spieltage geschrieben.

Wie hoch war Dein Gesamtumsatz in wieviel Coups insgesamt.

Wie hast Du gesteigert usw?

Sachlich analysiert, ist Deine Serie vielleicht gar nicht so ungewöhnlich

aber das setzt natürlich exakte Buchführung und Statistik voraus.

Daran hapert es bei fast allen Spielern.

sachse

bearbeitet von sachse
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In 155 Coups hast Du ein Verhältnis von 108:47

108:47? nein nein (ich meinte das auf die 100 Coups insgesamt) So schlimm war es dann jetzt auch wieder nicht...^^ Das Spiel verlief diesesmal -über den abend betrachtet- sogar ein wenig besser als der negative 3 Sigmawert ^^

Das ist zwar ungewöhnlich aber nicht soooo ungewöhnlich und wie ich Dir

schon sagte: Du bist verseucht.

Könntest Du bitte woanders weinen? Ich befürchte, Du verseuchst uns alle.

verseucht? Was soll denn das bitte sein? verseucht?

Ich meine wo wir schon dabei sind: Das klingt jetzt vielleicht ein wenig skurril aber tatsächlich haben mich gestern kurz nachdem die Spielbank dicht gemacht hat und mir noch kurz was zu trinken holen wollte 2 unbekannte afrikanische Frauen angesprochen und mir die wortwörtliche Frage gestellt "wie lange ich denn schon verfluche" ? ^^

Übrigens hast Du sehr wenig über Deine ersten 28 Spieltage geschrieben.

Wie hoch war Dein Gesamtumsatz in wieviel Coups insgesamt.

Wie hast Du gesteigert usw?

Lies mal etwas genauer. Ich hab sogar eine ganze Auflistung jedes einzelnen Spieltag mit jeweiligem Gesamtumsatz erstellt.

Da ich jeden gesetzten Coup grundsätzlich mitschreibe...

bearbeitet von Mimikriwespe
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

108:47? nein nein (ich meinte das auf die 100 Coups insgesamt) So schlimm war es dann jetzt auch wieder nicht...^^ Das Spiel verlief diesesmal -über den abend betrachtet- sogar ein wenig besser als der negative 3 Sigmawert ^^

verseucht? Was soll denn das bitte sein? verseucht?

Ich meine wo wir schon dabei sind: Das klingt jetzt vielleicht ein wenig skurril aber tatsächlich haben mich gestern kurz nachdem die Spielbank dicht gemacht hat und mir noch kurz was zu trinken holen wollte 2 unbekannte afrikanische Frauen angesprochen und mir die wortwörtliche Frage gestellt "wie lange ich denn schon verfluche" ? ^^

Lies mal etwas genauer. Ich hab sogar eine ganze Auflistung jedes einzelnen Spieltag mit jeweiligem Gesamtumsatz erstellt.

Da ich jeden gesetzten Coup grundsätzlich mitschreibe...

Ich habe heute alle Deine Beiträge gelesen und stelle eben fest, dass ich(warum ist mir ein Rätsel)

Deine Auflistung nicht gesehen habe.

Warum es bei Dir so läuft, weiß ich natürlich nicht aber vielleicht solltest Du Dir ein anderes Hobby suchen.

sachse

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe heute alle Deine Beiträge gelesen und stelle eben fest, dass ich(warum ist mir ein Rätsel)

Deine Auflistung nicht gesehen habe.

Warum es bei Dir so läuft, weiß ich natürlich nicht aber vielleicht solltest Du Dir ein anderes Hobby suchen.

sachse

ach wirklich?

Du hattest doch selbst zu der Auflistung bereits Stellung genommen? ^^

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach wirklich?

Du hattest doch selbst zu der Auflistung bereits Stellung genommen? ^^

die auflistung galt deiner tagesausführung. nicht der gesamten.....

du sollst mal deine tagesumsätze etc. auflisten und schauen, ob es insgesamt wirklich so schlimm ist, wie du hier jammerst. allerdings lese ich gerade, dass es nun doch nicht so schlimm ist. was denn nun?

was bitte soll die aussage mit den afrikanischen frauen? erklär das mal bitte?

sp......!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo wespe

das wehklagen des klassischen spielers hört man da von dir. wenn du glück hättest und dein trefferverhältnis genau umgekehrt wäre, würdest du es eher als "normal" denn als "unverschämt viel glück" bezeichnen. so funktioniert die wahrnemung des zufalls. "glück" halten wir für den normalzustand und "pech" muss manipulation sein. du hast halt gerade unverschämt viel pech. so ist das nunmal. wer nicht akzeptieren kann, dass der zufall in beide richtungen ausschlägt, sollte sich ne andere freizeitbeschäftigung als roulette suchen.

bzgl der afrikanischen damen würde ich dir empfehlen, mal in einem unbemerkten moment ihre handtaschen zu durchsuchen. die haben bestimmt voodoo-puppen von dir und machen sich einen spaß. da hilft vermutlich auch ein gegenzauber. finde raus, wo sie wohnen und lege ein geköpftes huhn vor die tür.

in diesem sinne: viel glück

s.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mimikriwespe,

so wie ich das sehe spielst Du jeden Tag. Ist vielleicht ein bißchen zu viel, eventuell leidest Du an "Übermüdung". Schlafe dich man erst einmal richtig aus, danach sieht das dann sicherlich schon ganz anders aus,

also in diesem Sinne:

Gute nacht.

Orangus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mimikriwespe,

so wie ich das sehe spielst Du jeden Tag. Ist vielleicht ein bißchen zu viel, eventuell leidest Du an "Übermüdung". Schlafe dich man erst einmal richtig aus, danach sieht das dann sicherlich schon ganz anders aus,

also in diesem Sinne:

Gute nacht.

Orangus

Wie kommst du darauf? Spiele max. 2X die Woche. Zwischen Letztem und Vorletztem mal befanden sich sogar 3 Wochen, da ich kein Kapital mehr hatte...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo wespe

das wehklagen des klassischen spielers hört man da von dir. wenn du glück hättest und dein trefferverhältnis genau umgekehrt wäre, würdest du es eher als "normal" denn als "unverschämt viel glück" bezeichnen. so funktioniert die wahrnemung des zufalls. "glück" halten wir für den normalzustand und "pech" muss manipulation sein. du hast halt gerade unverschämt viel pech. so ist das nunmal. wer nicht akzeptieren kann, dass der zufall in beide richtungen ausschlägt, sollte sich ne andere freizeitbeschäftigung als roulette suchen.

bzgl der afrikanischen damen würde ich dir empfehlen, mal in einem unbemerkten moment ihre handtaschen zu durchsuchen. die haben bestimmt voodoo-puppen von dir und machen sich einen spaß. da hilft vermutlich auch ein gegenzauber. finde raus, wo sie wohnen und lege ein geköpftes huhn vor die tür.

in diesem sinne: viel glück

s.

Also ich hab jetzt nochmal durchgerechnet, wieviel ich gewonnen hätte wenn die Trefferverhältnisse die letzten male tatsächlich genau umgekehrt gewesen wären. Ich hätte mit meiner Spielweise alleine in den letzten 3 Besuchen mehr als 400.000 € verdient und die Einsätze wären vielfach in der Nähe des Tischlimits gelandet...

und was die afrikanischen Damen angeht. Die sind leider wenig Sekunden später wieder abgezogen. Da blieb nicht mehr viel Zeit um die Portemonnaies klarzumachen geschweige deren Adressen :bigsmile:)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab jetzt nochmal durchgerechnet, wieviel ich gewonnen hätte wenn die Trefferverhältnisse die letzten male tatsächlich genau umgekehrt gewesen wären. Ich hätte mit meiner Spielweise alleine in den letzten 3 Besuchen mehr als 400.000 € verdient und die Einsätze wären vielfach in der Nähe des Tischlimits gelandet...

und was die afrikanischen Damen angeht. Die sind leider wenig Sekunden später wieder abgezogen. Da blieb nicht mehr viel Zeit um die Portemonnaies klarzumachen geschweige deren Adressen :bigsmile:)

Hi, Mimikriwespe, noch ok, noch (knapp) innerhalb Stochastik. Sehr selten, aber möglich.

ettmo

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab jetzt nochmal durchgerechnet, wieviel ich gewonnen hätte wenn die Trefferverhältnisse die letzten male tatsächlich genau umgekehrt gewesen wären. Ich hätte mit meiner Spielweise alleine in den letzten 3 Besuchen mehr als 400.000 € verdient und die Einsätze wären vielfach in der Nähe des Tischlimits gelandet...

und was die afrikanischen Damen angeht. Die sind leider wenig Sekunden später wieder abgezogen. Da blieb nicht mehr viel Zeit um die Portemonnaies klarzumachen geschweige deren Adressen :bigsmile:)

hallo mimikri.,

dort liegt der hase begraben. HÄTTE, WÄRE, WENN......

wenn du dein system immer wieder anpasst, kommst du fast immer ins plus. du hast die 400000€ NICHT bekommen, weil dein system es vorher nicht wußte. mach nicht den fehler wie viele vor dir!

gruss sp......!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mimikri,

wenn Du mit Roulette reich werden oder Dich sanieren willst,

vergiss es. Wenn Du einfach nur zur Unterhaltung spielst

und nicht an Deine finanzielle Substanz gehst, dann ist

es ok.

Thüringer (langweilig-seriös, was den Umgang mit Geld angeht)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo mimikri.,

dort liegt der hase begraben. HÄTTE, WÄRE, WENN......

wenn du dein system immer wieder anpasst, kommst du fast immer ins plus. du hast die 400000€ NICHT bekommen, weil dein system es vorher nicht wußte. mach nicht den fehler wie viele vor dir!

gruss sp......!

Ich hab die 400.000€ nicht bekommen, weil es bisher nicht einen (!) Spielverlauf gab, wo sich die Anzahl der Treffer auch nur in der Nähe des Erwartungsbereiches befanden...

Es war UNMÖGLICH + zu machen! Ich hab neben mir mehrere Leute gesehen, die aus den Touch Bets, 400€, 600€, 700€ rausgeholt haben. Ich hab im klassischen Bereich Leute gesehen die 5000€, 10.000€, 20.000€ in kurzer Zeit gewinnen. Einer hat sich nachdem er hochgestiegen ist sogar mit 10.000er Platten hantiert, wovon ich davor garnicht wusste dass es die gibt... Aber wenn nichts trifft! Das beste System, sogar im Gleichsatz wird versagen!

Was meint ihr? Hab ich hellseherische Fähigkeiten? Ich werde jetzt die nächsten Tage noch ein letztes mal fahren. Ich prognostiziere einfach mal dass der Spielverlauf dieses mal ein weiteres mal genau bei -2,5 Sigma einpendeln wird. Die Wahrscheinlichkeit dass das passiert sollte nur sehr klein sein. Aber ich prognostiziere es einfach mal :bigsmile:)

Außerdem prognostiziere ich dass mein Cheval weitere 60X ausbleiben wird... Die Wahrscheinlichkeit, dass beides zusammen erneut passiert sollte (ohne Berücksichtigung des letzten Besuch) vergleichbar sein mit einem 4er + ZSZ im Lotto.

Ich hab also (theoretisch gesehen) mehrere Tausend Wahrscheinlichkeiten, die dagegen halten... Trotzdem behaupte ich dass zu 97% Wahrscheinlichkeit erneut ein Verlauf eintreten wird, der *deutlich* schlechter ist wie der Erwartungswert.

Ich prognostiziere auch, dass es mit absoluter nicht 99,9% sondern 100,00000000% Sicherheit diesesmal keinen Spielverlauf geben wird, der von den vorangegangenen Besuchen abweichend komplett im anderen gegenteiligen Extrem verläuft und auch dass ich keine 400.000€ (oder auch nur 10.000€) mit nach hause nehmen werde!

Ich bin sogar bereit um 500€ zu wetten! Sprich: Sollte es diesesmal anders kommen und ich sollte zur Abwechslung tatsächlich mal ordentlich abräumen... Sagen wir ab +3500€ aufwärts

Ich gebe 500€ dem Ersten der sich auf die Wette einlässt! (Ich machs sogar vertraglich usw...)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mimikrivespe,

Es hört nicht auf !!!

Gestern Spielbankbesuch Nr. 30:

und wieder das gleiche Schema: Diesesmal auf 2 EC's gespielt. Die ersten 20 Coups neutral bis leicht positiv (+11€ Gewinn), doch kaum erhöh ich auch nur minimal die Einsätze erneuter soforter Absturz einer EC: 4er Ausfallserie, 1 Treffer, 3er Ausfallserie, 1 Treffer, 4er Ausfallserie, Doppeltreffer, 4er Ausfallserie, 1 Treffer, 5er Ausfallserie + 0, 1 Treffer, 4er Ausfallserie, 1 Treffer usw...

Wenn ich mal analysieren darf... du machst wohl etwas falsch:

Warum erhöhst du nach "20 Coups neutral bis leicht positiv" die Einsätze?

Das kann man machen, wenn's richtig gut läuft bzw. gelaufen ist, aber nicht bei neutral oder so. :bigsmile:

Und was sind das für Ausfallserien? Setzt du denn gegen den Trend? Hast du keine Strategie, oder ist es einfach so gelaufen, dass deine Chancen nur dann kamen, wenn du gerade nicht gesetzt hattest, und kaum legst du was drauf, kommt wieder die Gegenchance?

Wie auch immer... Das Spiel jedenfalls hätte ich nie so lange ausgehalten, hätte nach der zweiten Ausfallserie mindestens ein Weilchen pausiert (nur beobachtet) und wahrscheinlich die Strategie gewechselt. Nach zwei 4er Ausfallserien mit je nur 1 Treffer ist doch der Wurm drin. Aber du hast dich anscheinend munter ins Minus gespielt. :top2:

Dann:

In 30 Coups 6 EC-Treffer, 24 mal die feindliche bzw 0

Das ist hart, gehört aber in die reine Beobachtungsphase, kein Einsatz bei so einer miesen Entwicklung.

In 50 Coups 16 EC-Treffer, 34 mal die feindliche

Aha, die nächsten 20 Coups waren also mit 10 EC-Treffern wieder am Erwartungswert, gut zu beobachten (aber ohne Einsatz!), und dann...

In 75 Coups 25 EC-Treffer, 50 mal die feindliche

In 100 Coups 34 EC-Treffer, 66 mal die feindliche oder 0

...gings wieder abwärts.

Wie gesagt: Nach dem miesen Anfang war nicht viel mehr zu erwarten und du hättest besser nach den ersten Verlusten aufgehört. Setze einfach nur dann, wenn du merkst, dass deine Prognosen mehrheitlich eintreffen, und dann auch nur solange, wie das der Fall ist. Nach ein paar Fehlsätzen in Folge aufhören und beobachten ist besser. Man muss doch nicht jeden Coup setzen.

Bei einer echten Pechsträne (= PP verseucht) nützt das allerdings auch nicht viel: Dann läuft es so, dass die Prognosen zwar stimmen, aber wie verhext immer gerade dann nicht, wenn man wieder mal etwas setzt, während man gefühlt in den Beobachtungsphasen hätte reich werden können :fun2:. Solange es so läuft, nur ganz wenig oder gar nichts einsetzen. Aber dann beim nächsten Lauf klotzen ;)

Möge das Desaster bald ein Ende haben.

Optimierer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab die 400.000€ nicht bekommen, weil es bisher nicht einen (!) Spielverlauf gab, wo sich die Anzahl der Treffer auch nur in der Nähe des Erwartungsbereiches befanden...

Es war UNMÖGLICH + zu machen! Ich hab neben mir mehrere Leute gesehen, die aus den Touch Bets, 400€, 600€, 700€ rausgeholt haben. Ich hab im klassischen Bereich Leute gesehen die 5000€, 10.000€, 20.000€ in kurzer Zeit gewinnen. Einer hat sich nachdem er hochgestiegen ist sogar mit 10.000er Platten hantiert, wovon ich davor garnicht wusste dass es die gibt... Aber wenn nichts trifft! Das beste System, sogar im Gleichsatz wird versagen!

Was meint ihr? Hab ich hellseherische Fähigkeiten? Ich werde jetzt die nächsten Tage noch ein letztes mal fahren. Ich prognostiziere einfach mal dass der Spielverlauf dieses mal ein weiteres mal genau bei -2,5 Sigma einpendeln wird. Die Wahrscheinlichkeit dass das passiert sollte nur sehr klein sein. Aber ich prognostiziere es einfach mal :bigsmile:)

Außerdem prognostiziere ich dass mein Cheval weitere 60X ausbleiben wird... Die Wahrscheinlichkeit, dass beides zusammen erneut passiert sollte (ohne Berücksichtigung des letzten Besuch) vergleichbar sein mit einem 4er + ZSZ im Lotto.

Ich hab also (theoretisch gesehen) mehrere Tausend Wahrscheinlichkeiten, die dagegen halten... Trotzdem behaupte ich dass zu 97% Wahrscheinlichkeit erneut ein Verlauf eintreten wird, der *deutlich* schlechter ist wie der Erwartungswert.

Ich prognostiziere auch, dass es mit absoluter nicht 99,9% sondern 100,00000000% Sicherheit diesesmal keinen Spielverlauf geben wird, der von den vorangegangenen Besuchen abweichend komplett im anderen gegenteiligen Extrem verläuft und auch dass ich keine 400.000€ (oder auch nur 10.000€) mit nach hause nehmen werde!

Ich bin sogar bereit um 500€ zu wetten! Sprich: Sollte es diesesmal anders kommen und ich sollte zur Abwechslung tatsächlich mal ordentlich abräumen... Sagen wir ab +3500€ aufwärts

Ich gebe 500€ dem Ersten der sich auf die Wette einlässt! (Ich machs sogar vertraglich usw...)

Was gibt es bloss für Spinner und Traumtänzer.

K.H.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum erhöhst du nach "20 Coups neutral bis leicht positiv" die Einsätze?

naja besser als die Einsätze zu erhöhen wenn es besch*** läuft...

Das kann man machen, wenn's richtig gut läuft bzw. gelaufen ist, aber nicht bei neutral oder so. :hammer2:

Und was sind das für Ausfallserien? Setzt du denn gegen den Trend? Hast du keine Strategie, oder ist es einfach so gelaufen, dass deine Chancen nur dann kamen, wenn du gerade nicht gesetzt hattest, und kaum legst du was drauf, kommt wieder die Gegenchance?

ganz genau... Ich hab mir sogar den Spaß gemacht und bin mit der Serie gegangen. Also alles auf Rot > es kommt schwarz, dann alles aus schwarz > es kommt rot, dann wieder alles auf rot > es kommt schwarz, das erst 6X , wenig später 8X hinternander. An einem anderen Tisch hab ich das gleiche gemacht: Da kam allerdings nicht R/S/R/S/R/S sondern R/0/R/0/R/0...

Wie auch immer... Das Spiel jedenfalls hätte ich nie so lange ausgehalten, hätte nach der zweiten Ausfallserie mindestens ein Weilchen pausiert (nur beobachtet) und wahrscheinlich die Strategie gewechselt. Nach zwei 4er Ausfallserien mit je nur 1 Treffer ist doch der Wurm drin. Aber du hast dich anscheinend munter ins Minus gespielt. :topp:

naja genau das ist das Problem... Wenn erstmal 2 4+ Ausfallserien direkt am Stück folgen gehst du nicht unbedingt davon aus, dass gleich danach noch eine und noch eine und noch eine und noch eine kommt... Immerhin ist die Wahrscheinlichkeit für EINE 4er (5er) EC-Ausfallserie auf einer Chance schon vergleichbar mit einem Cheval (Plein). Es kommt sicher auch nicht unbedingt jeden Tag vor, dass mein Cheval 6X hinternander fällt. Insbesondere dann nicht wenn nahezu genau das Selbe davor ebenfalls schon mehrfach passiert ist! Ich hab jedenfalls noch nie eine Permanenz gesehen die zb. so aussieht: 23,23,23,22,22,22...ein paar andere Zahlen zwischendrin...23,23,22,22,23,22... ein paar andere Zahlen zwischendrin...22,22,23,22,22,22...

und ich hab mich auch nicht munter ins - gespielt, sondern hab die Prog unterbrochen und meine Einsätze wieder drastisch zurückgefahren

darauf ist genau da passiert:

Aha, die nächsten 20 Coups waren also mit 10 EC-Treffern wieder am Erwartungswert, gut zu beobachten (aber ohne Einsatz!), und dann...

Ich war mit den Einsätzen wieder bei minimum und es folgte u.a eine 4er Trefferserie

Bei einer echten Pechsträne (= PP verseucht) nützt das allerdings auch nicht viel: Dann läuft es so, dass die Prognosen zwar stimmen, aber wie verhext immer gerade dann nicht, wenn man wieder mal etwas setzt, während man gefühlt in den Beobachtungsphasen hätte reich werden können ;). Solange es so läuft, nur ganz wenig oder gar nichts einsetzen. Aber dann beim nächsten Lauf klotzen ;)

so wars auch...

Ich weiß noch wie ich mal ziemlich hart auf ein Cheval progressiert hab (von dem ich irgendwie geglaubt hab es würde kommen)... Als ich mittlerweile (auch durch andere Fehltreffer) zwischenzeitlich fast Pleite war bin ich kurz zum Klo...Komme vom Klo wieder: welches Cheval hat die 2 Coups wo ich weg war zwischenzeitlich eine Doublette getroffen? ^^ erwähn ich jetzt besser nicht...(sonst bleib ich noch drauf hängen) Hab dann alles was ich noch hab erneut auf ein Cheval gesetzt (8-11), was fällt? die 30...

Der "Zufall" hätte es kein Stück anders gemacht wenn es darum ginge dir mit voller Absicht ans Bein zu pinkeln! perfektes Timing, perfekt getroffen, besser gehts nimmer...

bearbeitet von Mimikriwespe
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so wars auch...

Ich weiß noch wie ich mal ziemlich hart auf ein Cheval progressiert hab (von dem ich irgendwie geglaubt hab es würde kommen)... Als ich mittlerweile (auch durch andere Fehltreffer) zwischenzeitlich fast Pleite war bin ich kurz zum Klo...Komme vom Klo wieder: welches Cheval hat die 2 Coups wo ich weg war zwischenzeitlich eine Doublette getroffen? ^^ erwähn ich jetzt besser nicht...(sonst bleib ich noch drauf hängen) Hab dann alles was ich noch hab erneut auf ein Cheval gesetzt (8-11), was fällt? die 30...

Der "Zufall" hätte es kein Stück anders gemacht wenn es darum ginge dir mit voller Absicht ans Bein zu pinkeln! perfektes Timing, perfekt getroffen, besser gehts nimmer...

so, was sagt uns das nun?

nicht so hart glauben und wenn du es doch tust, niemals in dieser zeit aufs klo rennen. zum glück ging es schief, sonst hätten wir nie was von deinem schicksal erfahren.

ich bezeichne dich nicht als spinner, nur als "hoffender zocker".

hör doch lieber darauf, wenn man dir tipps gibt, dass du so nicht groß auf erfolg hoffen darfst!

was jetzt noch fehlt ist, dass es bei dir eigentlich nur noch besser werden kann. NEIN! nur noch schlimmer!

gruss sp......!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2930 über 1149 krieg ich noch gut hin:

30051801448793065214005353867932909766484186444833957475744130917906862973992106012133868761735282177542410601321332405868068570910690938269

19088478868487850593000938800448583740794881037095814178435092571560648655355658657690940580844590642472492327359993837389174872498611556742

70432337094900418289613576201170765713865371795122610500303158417623874914698624857399550717731769639619109309822480982314868269562348253858

14506389266916531985736471722973599276018891388663902771303625326685132647975115599240682044089050582108416375393022880398449830953883142893

53293303809108236229082352273609975348622181618785074400757868540128172443433281435899463252756202739534923381849192671661317745529318466535

25008653719131319160614424701730050876438490796219055380867681294429539420236026068392589876635224233712778023927273014527689195739948938889

68519671398165836930368235603215108093048443790846660369997662640255364897536199398732852608189579199536222452222500940042925610485358843370

09597884619207681625261647971399028379370051760000

Die beiden Faktoren vorne, da gibts Rundungsfehler.

Ab der 200. Stelle nach dem Komma, das klappt nicht mehr.

2930 über 1149 =

2295020376520875967949049984116087442385499698755130072799790614077913

9400213070642421542944265395765102323571834783097050900965889735572663

4756340648493033497949543634327791074416244262307690940634267109531073

7247100395351857050930222629230824360617805196605783706107611100070966

5034813254733386485937863169038291048626329353022341553347079708337353

1400771373866879711912274803049290129570155175316206302528360950055701

9356623849286140269631637465571048623907324791707142938687404781809645

3311987153220738436370753494694106399434069445631538739040029625045853

7004742469875672382533669797198656824973969078982455300599649471790200

0891250118703069029789331201243362047584323308780423157192465505139596

0659940309475140656249573749815854653006719888536609318262215493622064

6911270533273986025487709774201134065441527906916095552435027339898103

12869152000

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2930 über 1149 =

2295020376520875967949049984116087442385499698755130072799790614077913

9400213070642421542944265395765102323571834783097050900965889735572663

4756340648493033497949543634327791074416244262307690940634267109531073

7247100395351857050930222629230824360617805196605783706107611100070966

5034813254733386485937863169038291048626329353022341553347079708337353

1400771373866879711912274803049290129570155175316206302528360950055701

9356623849286140269631637465571048623907324791707142938687404781809645

3311987153220738436370753494694106399434069445631538739040029625045853

7004742469875672382533669797198656824973969078982455300599649471790200

0891250118703069029789331201243362047584323308780423157192465505139596

0659940309475140656249573749815854653006719888536609318262215493622064

6911270533273986025487709774201134065441527906916095552435027339898103

12869152000

Ich dachte mein Kopfrechnen ging noch locker mit so nem lächerlichen Binomialkoeffizienten. :lachen:

Muss doch mal wieder paar Tage ins Binomial-Trainingslager.

ettmo

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 weeks later...
Ansonsten merke:

"Was nicht auch im Gleichsatz gewinnt taugt nichts!"

ich bin mir nicht sicher, ob ich das korrekt verstanden habe. Aber ich glaube es zu verstehen. Seitdem ich keine Dutzendspiele mehr mache (2 von 3 DZ besetzt und dann Progression Einsatz*3 pro gesetztem DZ bei Patzern) und mich auf "Voisins du Zero" konzentriere läuft es bei mir ganz gut. Je nach Spielsituation nehme ich das Dutzendspiel nur noch als Ausgleicher oder Verstärker dazu.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wahrscheinlich ist, das nichts aber auch gar nichts unwahrscheinlich ist. Du solltest diese Spiel auf 2Dutzende lassen, schneller kannst Du Dein geld gar nicht abschaffen.

Früher habe ich auf sowas nicht gehört und weiter mit Setzen auf 2 Dutzend gesetzt und darauf *3 pro DZ bei Platzern progressiert. Über 16.000 Mücken verloren. Die Spiele auf Kesselsektoren, ich favorisiere da "Voisins du Zero", bringt einfach viel mehr. Und bei Patzern brauche ich nur den Einsatz alle 1-2 Coups mal verdoppeln und nicht verdreifachen, was den Geldbeutel schont und man kommt trotzdem viel schneller viel weiter.

Erst gestern hatte ich in 6 Stunden von $700 auf über 8100 hochgezockt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...