Jump to content

Was läuft falsch in deutschen Casinos?


Recommended Posts

Hi karlie,

wenn ich das nächste Mal in Berlin bin, achte ich drauf.

Denn ich liebe Currywurst (auch selbstgemachte)

Gruß Albatros

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

:schock::hut2: wegen Currywurst...?

die beste gibts von dem Wolfsburger Hersteller ( ich glaube VW-Werk)

bei uns ( nördlich HH ) bei EDEKA

;-):kaffeepc:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Captn,

Das Leben läuft halt in Phasen ab.

Es geht mir aber gut.

Die Szene "Gibraltar-Tunnel" für das Musical ist nicht

vergessen...

Und, hat sie es gut gemacht oder gutt ?

Ja, es geht seinen sozialistischen Gang

(und den halten bekanntlich weder Ochs noch Esel auf).

Als wir drin waren, stand der Chef selbst hinterm

Tresen.

Als ich im Casino war, quälte sich nur ein KG-Lehrling

am Ami-Kessel ab. Und das dauerte immer: Er bespielte

nur eine Richtung. Und wegen Ami-Tisch hatte der eine

Croupier sehr viel Arbeit (was dauerte), während der

andere sich im Sessel fläzte.

Gegenüber am Franzosen teilten sich 3+1 Croupiers die

Arbeit, was natürlich viel schneller ging.

Als logisch orientierter Mensch hätte ich beinahe

vorgeschlagen, dass doch einer vom Franzosen-Tisch

rübergekommen wär, dann hätten beide Tische 2+1

Besatzung gehabt.

Gefallen hat mir der Blick aus dem Panorama-Fenster auf den

Marlene-Dietrich-Platz.

Thüringer

Wann hast du diesen "KG-Lehrling" gesehen? Und wie hoch hat er gespielt? Mit 5ern? Ich gehe davon aus, das er verloren hat, oder?

canaris

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nee, so schlimm ist es aber meistens nicht.

sehr schön, dass du "meistens" schreibst.

dann bin ich halt gerade immer "unmeistens" dort.

setz' dich mal links aussen (neben der kasse) an einen touchbet.

direkt neben den choo-choo-train (heisst der so?).

mir sträuben sich jetzt schon die nackenhaare, wenn ich nur dran denke ...

choo-choooooooo ... tschttatatata, tschttatatata, tschttatatata ... choo-choooooooo ... usw.

kann man leider hier nicht wiedergeben.

(ich muss doch noch einen rec. mitnehmen und den sound hier 'reinsetzen).

aber im prinzip egal.

ich kann dort gut treffen und ein paar "eins-daneben" infolge

unkonzentriertheit wegen choo-choo müssen eben drin sein.

karlie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bis denne.

karlie

p.s. wohnste nich mehr inne hauptstadt?

Nee @karlie,

schon lange nich mehr.Bin jetzt bei König Kurt zuhause, du weisst schon, Saumagen und so Zeugs.

Als ick noch in Balin war, war ick noch seiöös.Schule, Studium und so Quaak.

Dann kam DIE Frau und weg wa ick.

jruß Albatros

P.S.Currywurscht bitte unbedingt nur mit Schrippe....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Currywurscht bitte unbedingt nur mit Schrippe....

ist ok.

ich hatte mir zwar etwas anderes vorgestellt, aber ...

was anderes wie jetzt dann gleich:

ich mache mich gerade auf die socken in meine stammkneipe.

wir machen heute einen "knut-gedächtnis-abend".

buffet à la sabber-sabber and so on.

und die marlene hat gegen 13:00 einen karton moet & chandon spendiert.

nobel, oder?

karlie

jetzt ist erst mal schluss meinerseits.

sonst kriege ich noch die roulettistas auf den hals von wegen off-topics und so.

und für uns beide:

man sollte nie "nie" sagen, oder?

karlie

bearbeitet von karlie
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wann hast du diesen "KG-Lehrling" gesehen? Und wie hoch hat er gespielt? Mit 5ern? Ich gehe davon aus, das er verloren hat, oder?

- letztes Wochenende

- unteres Tischlimit

- ich hab ihn nicht gewinnen sehen, aber:

* in 30 Minuten ging es nur 4 Mal in seiner Richtung

* er hat x-1-1 gespielt

* zwei Mal lag er knapp daneben

Thüringer

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

- letztes Wochenende

- unteres Tischlimit

- ich hab ihn nicht gewinnen sehen, aber:

* in 30 Minuten ging es nur 4 Mal in seiner Richtung

* er hat x-1-1 gespielt

* zwei Mal lag er knapp daneben

Thüringer

Tja, es gibt wohl kaum echte KGer, die X-1-1 spielen. Die meisten spielen wohl x-4-4, oder manchmal x-2-2.

canaris

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, es gibt wohl kaum echte KGer, die X-1-1 spielen. Die meisten spielen wohl x-4-4, oder manchmal x-2-2.

canaris

du erkennst also einen "echten" KG eher daran, wie breit er setzt und nicht daran, ob er dauerhaft gewinnt?

viel hilft nicht immer viel:

je breiter der satz, umso sicherer muss man treffen, sonst kosten einen die zusätzlichen stücke mehr geld als sie im gewinnfall bringen. bei basieux wird einem das sehr plausibel vorgerechnet. ich mach jetzt schon ne weile alternativstatistiken (also immer aufgeschlüsselt nach verschieden breiten sätzen) und muss sagen, dass ich die besten ergebnisse (sowohl prozentual als auch absolut) mit x-1-1 und x-2-2 habe.

der thüringer hat ja gesagt, dass er wohl ein lehrling ist. da halte ich es für sehr vernünftig, enger zu setzen, zumal die hebelwirkung da am höchsten ist.

ob nun in dem speziellen fall x-1-1 die beste wahl ist, weiß ich nicht, da man dafür vielerlei dinge in betracht ziehen muss, wie die geschicklickeit des KG und die statistischen gegebenheiten vor ort, aber deine pauschalaussage kann man so nicht stehen lassen. eventuell war die setzweise für seine fähigkeiten und die KK-kombi optimal, vielleicht war sie schlecht. wir wissen es nicht.

grüße

s.

bearbeitet von aural
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

du erkennst also einen "echten" KG eher daran, wie breit er setzt und nicht daran, ob er dauerhaft gewinnt?

viel hilft nicht immer viel:

je breiter der satz, umso sicherer muss man treffen, sonst kosten einen die zusätzlichen stücke mehr geld als sie im gewinnfall bringen. bei basieux wird einem das sehr plausibel vorgerechnet. ich mach jetzt schon ne weile alternativstatistiken (also immer aufgeschlüsselt nach verschieden breiten sätzen) und muss sagen, dass ich die besten ergebnisse (sowohl prozentual als auch absolut) mit x-1-1 und x-2-2 habe.

der thüringer hat ja gesagt, dass er wohl ein lehrling ist. da halte ich es für sehr vernünftig, enger zu setzen, zumal die hebelwirkung da am höchsten ist.

ob nun in dem speziellen fall x-1-1 die beste wahl ist, weiß ich nicht, da man dafür vielerlei dinge in betracht ziehen muss, wie die geschicklickeit des KG und die statistischen gegebenheiten vor ort, aber deine pauschalaussage kann man so nicht stehen lassen. eventuell war die setzweise für seine fähigkeiten und die KK-kombi optimal, vielleicht war sie schlecht. wir wissen es nicht.

grüße

s.

Na, also, natürlich erkenne ich einen echten KGer daran, wie oft er gewinnt! Dass er mit x-4-4 öfter gewinnen muss, als mit x-1-1, ist eine Selbstverständlichkeit.

Deine Basieux-Statistik ist wohl hier kaum relevant, denn du hast wohl selbst keine Erfahrung; du bist wohl selbst kein KGer - vielleicht hast du nie einen "live" gesehen, oder?

x-1-1 könnte vielleicht als Übung für einen Kger-Azubi gut sein, jedoch glaube ich, es wäre besser viel Zeit in den Casinos zu verbringen, und nur theoretisch zu spielen, und vielleicht Statistik niederzuschreiben, Monate- bis Jahrelang. Dann, wenn man sich sicher fühlt, könnte das KG beginnen.

Aber vielleicht gibt es tatsächlich echte KGer, die es auch mit x-1-1 dauerhaft schaffen. Ich habe jedoch bisher nur drei KGer gesehen, in gut 20 Jahren - und alle haben meistens x-4-4 gespielt, ab und zu x-4-4-2-2, und selten x-2-2.

Aber der sachse muss Bescheid wissen. Wo bleibt er denn?

canaris

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na, also, natürlich erkenne ich einen echten KGer daran, wie oft er gewinnt! Dass er mit x-4-4 öfter gewinnen muss, als mit x-1-1, ist eine Selbstverständlichkeit.

Deine Basieux-Statistik ist wohl hier kaum relevant, denn du hast wohl selbst keine Erfahrung; du bist wohl selbst kein KGer - vielleicht hast du nie einen "live" gesehen, oder?

x-1-1 könnte vielleicht als Übung für einen Kger-Azubi gut sein, jedoch glaube ich, es wäre besser viel Zeit in den Casinos zu verbringen, und nur theoretisch zu spielen, und vielleicht Statistik niederzuschreiben, Monate- bis Jahrelang. Dann, wenn man sich sicher fühlt, könnte das KG beginnen.

Aber vielleicht gibt es tatsächlich echte KGer, die es auch mit x-1-1 dauerhaft schaffen. Ich habe jedoch bisher nur drei KGer gesehen, in gut 20 Jahren - und alle haben meistens x-4-4 gespielt, ab und zu x-4-4-2-2, und selten x-2-2.

Aber der sachse muss Bescheid wissen. Wo bleibt er denn?

canaris

der sachse kommt bestimmt bald.

wenn man es richtig kann und die bedingungen dafür da sind, ist 4-4 natürlich super, weil man, sobald man einen vorteil hat, natürlich umsatz machen muss. das hab ich nicht im geringsten angezweifelt.

bearbeitet von aural
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nee, darum geht es nicht. Finde die Diskussion aber interessant, denn die KGer, und KFer (wenn KF noch möglich ist?) sind meines Wissens die einzigen Dauergewinner.

canaris

dann bitte ich um pardon. ich hab meinen beitrag eh geändert, bevor du geantwortet hast, weils schmarrn war (also von mir).

grüße

s.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na, also, natürlich erkenne ich einen echten KGer daran, wie oft er gewinnt! Dass er mit x-4-4 öfter gewinnen muss, als mit x-1-1, ist eine Selbstverständlichkeit.

Deine Basieux-Statistik ist wohl hier kaum relevant, denn du hast wohl selbst keine Erfahrung; du bist wohl selbst kein KGer - vielleicht hast du nie einen "live" gesehen, oder?

x-1-1 könnte vielleicht als Übung für einen Kger-Azubi gut sein, jedoch glaube ich, es wäre besser viel Zeit in den Casinos zu verbringen, und nur theoretisch zu spielen, und vielleicht Statistik niederzuschreiben, Monate- bis Jahrelang. Dann, wenn man sich sicher fühlt, könnte das KG beginnen.

Aber vielleicht gibt es tatsächlich echte KGer, die es auch mit x-1-1 dauerhaft schaffen. Ich habe jedoch bisher nur drei KGer gesehen, in gut 20 Jahren - und alle haben meistens x-4-4 gespielt, ab und zu x-4-4-2-2, und selten x-2-2.

Aber der sachse muss Bescheid wissen. Wo bleibt er denn?

canaris

ich muss dich nochmals enttäuschen und aural EHER recht geben.

deine annahme hat nichts im geringsten mit echten oder unechten kg'ern zu tun. es ist eine rein statistische angelegenheit oder eine den umständen entsprechende.

ein beispiel: wenn ich den sektor erkannt habe und mein gewinnbereich erschließt sich über 10zahlen, heißt das nicht automatisch, dass ich mit 4-4 auch das größte plus erziele. natürlich braucht man mehr geduld und es kann auch erst einmal größere schwankungen geben als mit 4-4, aber auf lange sicht, kommt man genauso ans ziel. jetzt zu den umständen, die dazu führen, warum man auch 1-1spielt.

im ausland gibt es nur 2-2 oder 1-1. was aber auch passieren kann, es gibt gar keine rennbahn und man setzt selber aus. da lohnt sich 1-1 besonders. mehr ist nicht drin. glaub mir, es geht sogar mit nur einer zahl. der nachteil bei solchen sachen wie eine zahl oder 1-1 ist der, dass du auffällst. da du das nicht unter 50€ pro zahl anfangen brauchst.

PS: das beste für einen anfänger ist das theoretische spiel. 1-1 oder 4-4 ist egal, wenn du von vornherein falsch liegst. wenn überhaupt anfangen, dann mit minimum....

sp........!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

der sachse kommt bestimmt bald.

Schon da.

Bin eben vom Tisch hoch und im Hotel noch schnell ins Businesscenter - gucken,

was Ihr so macht.

Heute habe ich z.B. wie auch schon gestern mit 3-3 angefangen aber dann hat

sich die Trefferstatistik so entwickelt, dass ca. 15 Zahlen im Plusbereich lagen.

Daraufhin habe ich auf 4-4 umgestellt. In solchen Fällen ist der Gewinn einfach

höher als wenn man nur mit 1-1 in einem breiten Gewinnerbereich rumstochert.

Gewinnen wird man bei einem breiten Trefferbereich sogar mit nur einer Zahl aber

erstens nicht so viel wie mit 4-4 und man unterliegt grausamen Schwankungen.

sachse

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich muss dich nochmals enttäuschen und aural EHER recht geben.

deine annahme hat nichts im geringsten mit echten oder unechten kg'ern zu tun. es ist eine rein statistische angelegenheit oder eine den umständen entsprechende.

ein beispiel: wenn ich den sektor erkannt habe und mein gewinnbereich erschließt sich über 10zahlen, heißt das nicht automatisch, dass ich mit 4-4 auch das größte plus erziele. natürlich braucht man mehr geduld und es kann auch erst einmal größere schwankungen geben als mit 4-4, aber auf lange sicht, kommt man genauso ans ziel. jetzt zu den umständen, die dazu führen, warum man auch 1-1spielt.

im ausland gibt es nur 2-2 oder 1-1. was aber auch passieren kann, es gibt gar keine rennbahn und man setzt selber aus. da lohnt sich 1-1 besonders. mehr ist nicht drin. glaub mir, es geht sogar mit nur einer zahl. der nachteil bei solchen sachen wie eine zahl oder 1-1 ist der, dass du auffällst. da du das nicht unter 50€ pro zahl anfangen brauchst.

PS: das beste für einen anfänger ist das theoretische spiel. 1-1 oder 4-4 ist egal, wenn du von vornherein falsch liegst. wenn überhaupt anfangen, dann mit minimum....

sp........!

Na, du Sp.......!

Hast du die Antwort des sachsen gelesen? x-4-4 ist unter den KGern die beste dauerhafte Strategie, darum geht es.

canaris

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Spielkamerad,

PS: das beste für einen anfänger ist das theoretische spiel...

Ein Aspekt könnte sein, dass manche Leute sich erst

dann richtig konzentrieren können, wenn zumindest etwas

(eigenes) Geld im Spiel ist. Den Berliner Lehrling hat

es in der halben Stunde 4*3*2=24 Euro gekostet.

Thüringer

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo canaris,

... Ich habe jedoch bisher nur drei KGer gesehen, in gut 20 Jahren - und

alle haben meistens x-4-4 gespielt, ab und zu x-4-4-2-2

Was ist x-4-4-2-2 ?

Und noch ne andere Frage, halb im Scherz gestellt:

Was macht ein Croupier, wenn mann 27-2-1 ansagt und

ihm 4 Stück hinschiebt?

Thüringer

PS. In Berlin hatten sie keine Rennbahn am Tisch,

aber kleine runde Täfelchen für jede Nummer. Wenn

jemand x-1-1 ansagte und drei Stück hinschob, wurde

das x-Täfelchen vorgezogen und die drei Stück daneben

gelegt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo canaris,

Was ist x-4-4-2-2 ?

Und noch ne andere Frage, halb im Scherz gestellt:

Was macht ein Croupier, wenn mann 27-2-1 ansagt und

ihm 4 Stück hinschiebt?

x-4-4-2-2 bedeutet, dass du sowohl 4-4 als auch 2-2 setzt mit derselben kopfnummer, du das zentrum also verstärkst.

zu letzterem wird er sagen: wolln se mir veräppeln?

oder er legt dir die 27, die 2 und die 1 aus und fragt dich dann: und, der herr? wat machn wa nu mit dem letzten stück?

aber ehrlich gesagt hab ich keine ahnung

grüße

s.

bearbeitet von aural
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na, du Sp.......!

Hast du die Antwort des sachsen gelesen? x-4-4 ist unter den KGern die beste dauerhafte Strategie, darum geht es.

canaris

na du canaris, alter schlauberger,

zeig mir doch mal schnell den ausschnitt, wo sachse das geschrieben hat?

nur weil er von 3-3 auf 4-4 umgestellt hat, heißt das nicht, dass es immer die beste sache ist. du hast den sinn sicherlich noch gar nicht verstanden, was ich dir vorher geschrieben hatte. vielleicht habe ich es auch schlecht erklärt.

ein besseres beispiel: wenn der gewinnbereich nur 6 zahlen beträgt, dann bist du doch mit 4-4 schon am rand im minusbreich. also ist in diesem falle 3-3, aber wahrscheinlich 2-2 noch besser.

es gibt in diesem sinne keine beste strategie, sondern immer nur angepasst, an den jeweiligen tisch mit seinem gewinnbereich. darum geht es! ;o)

sp,.......!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Spielkamerad,

Ein Aspekt könnte sein, dass manche Leute sich erst

dann richtig konzentrieren können, wenn zumindest etwas

(eigenes) Geld im Spiel ist. Den Berliner Lehrling hat

es in der halben Stunde 4*3*2=24 Euro gekostet.

Thüringer

hallo thüringer,

das größte problem ist meist der glaube daran.

als lehrling bezahlt man immer mal lehrgeld. allerdings habe ich ihn ja nicht gesehen. aber 24€ in einer halben stunde ist ausbaufähig und ist immer noch besser als 240€. ;o)

sp......!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

potsdamer platz.

touchbet-(live-)kessel im EG.

5 meter neben dir toben die spielautomaten.

reicht so schon, geschweige denn, einer gewinnt gerade (an den daddelkisten).

ohne ohropax geht da gar nichts (am roulette).

karlie

Warum sitzte denn da unten im Flur? Für 2 Dollar pro Schuss kannst Du doch auch im 2. Stock spielen. Wenn ich mal einen mit Oropax oder Stöpseln sehe, klopf ich Dir mal auf die Schulter und sage Guten Tag. :-)

@thüringer

Ich halte die Kessel in Berlin in Sachen Kesselgucken für fast unbespielbar, aber wenn Du mal Lust hast, ich bin ca einmal im Monat da, immer Sonntags.

Water

bearbeitet von water
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber es ist alles frisch gemacht und schmeckt wunderbar.

Wer also nicht nur kesselgucken, sondern auch kessellöffeln

will, ist in der Löffelei gut aufgehoben.

Thüringer

Hi, Thüringer, und ich hab schon befürchtet, du schmeckst nix mehr, du hast den Löffel abgegeben, nach vielen Wochen ohne Thüringer.

Das Leben läuft halt in Phasen ab.

Es geht mir aber gut.

Schön, dann muss ich ja nicht nachfragen.

Du scheinst ja eifrig und systematisch am Kesselgucken zu sein.

Und da die Thüringer meist mehr drauf haben als die Sachsen, bist du bald besser als sachse. :daumen:

ettmo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und da die Thüringer meist mehr drauf haben als die Sachsen, bist du bald besser als sachse. :klatsch01:

ettmo

ätsch, bätsch, der Thüringer ist gar kein richtiger Thüringer.

Der nennt sich nur so, weil sie ihm dort eine Professur

angedient haben, die er huldvoll angenommen hat.

sachse

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...