Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich weiß, dass hier im Forum schon einiges über Roulette am Automaten geschrieben wurde - konnte mit der Suchfunktion dennoch keine "wirkliche" Antwort auf meine Frage finden.

Ich spiele in einem Kasino (keine Merkur-Bude oder ähnliches sondern eben staatlich) in dem es einen Automaten gibt, bei dem man zwar per Videoscreen seine Zahlen festlegt, in der Mitte befindet sich aber ein "echter" Kessel. Dort wird die Kugel automatisch eingeworfen und wie beim "echten" Roulette die Zahl ausgespielt. Der Automat befindet sich demnach auch nicht im angeschlossenen Automatensaal sondern auf der Ebene der Spieltische. Meint ihr, dass auch hier eine gewisse Ausschüttungsquote einprogrammiert ist - so nach dem Motto: Die Zahl oder die EC wo das meiste Geld drauf gewettet wurde (kann man am großen Videoscreen verfolgen) kommt schonmal nicht??

Beste Grüße,

ZeroZero

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es handelt sich vermutlich um einen Druckluftkessel.

Die Quote ergibt sich daraus, dass Du im Schnitt eine Zahl jedes 37. Mal triffst und nur 36x Geld bekommst(minus 2,7%)

Einige behalten sogar noch 1 Stück Tronc ein(minus 5,4%) oder haben Doppelzero(minus 5,26%).

Dort wird nicht manipuliert, weil das Betrug wäre und warum sollte denn ein Beamter Knast riskieren,

wenn er persönlich nichts davon hat.

sachse

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wenn Du nicht an einem Druckluftkessel spielen möchtest, kannst Du auch nach Duisburg fahren. Dort werden die Zahlen für das Atomaten-Roulette (oben) von einem Croupier an einem Spieltisch geworfen und an die Touchscreens weitergegeben. Zur Kontrolle kannst Du auch immer noch einen Blick in den Kessel werfen :bigg:

Gruss

Zero

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Sachse,

erstmal danke für die schnelle Antwort.

Naja, was heisst Betrug...würdest du es als Betrug ansehen wenn bei "normalen" Spielkasino-Automaten (die ich NIE spiele) eine bestimmte Ausschüttung programmiert wurde? Ist ja normalerweise bekannt (zumindest den meisten). Du würdest also sagen ob ich an einem solchen Roulette-Automaten wie beschrieben oder am regulären Spieltisch spiele - die Chancen sind gleich, richtig?

Die Spieltische sind hier immer recht umlagert. Gehe manchmal ins Kasino wenn ich grad dran vorbeilaufe, 3-4 mal auf EC und weg - und da hab ich nicht immer Lust zu warten und mich durchzudrängeln, deshalb die Frage.

Beste Grüße,

Zero

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo 2-2-a20,

auch die meisten Daddelautomaten arbeiten nach dem gleichen Prinzip.

Wenn also 5 Walzen mit je 2(nur als Beispiel mit Rot und Schwarz)

unterschiedlichen Symbolen vorhanden sind, dann erscheint 5x Rot

im Durchschnitt aller 32 Spiele. Die Auszahlung ist aber nicht 32 sondern vielleicht nur 25.

Diese Quote kann verändert werden, indem man eine andere Software einsetzt oder

umschaltet und den Gewinnplan verändert.

sachse

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@sachse

das was du ansprichst ist mir bewusst - deshalb ja auch meine frage ob du wirklich meinst das der oben beschrieben roulette-automat die exact gleichen chancen bietet wie ein regulärer spieltisch?

ich würde es nämlich auch in einem staatlichen casino nicht als betrug ansehen wenn der automat auf eine bestimmte auszahlung programmiert wurde - ist doch bei automaten eigentlich bekannt.

beste grüße,

ZeroZwo

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...