Jump to content

Dublinbet - Kritik


Recommended Posts

Neues von DB:

DB löscht ein laufendes Spiel im real money modus. Vermutlich war die hole card eine 10.

Ich bin schon schwer enttäuscht von DB. Mal sehen, was der support sagt.

Time 25/2/2009 19:13 Total Bet €72.00 Total Gain (loss) €0.00

THIS RESULT HAS BEEN SCRATCHED

6_spades.gif7_diamonds.gif €36.00 €0.00 13

2_clubs.gif8_clubs.gif €36.00 €0.00 10

ace_diamonds.gif4_clubs.gif €0.00 €0.00 15

ace_hearts.gif €0.00 €0.00 11 Hand Result

unknown.gif5_spades.gif 15

bearbeitet von maxwellsmart
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo maxwellsmart,

es wird immer schlimmer. Heute haben sie 3 Mal am T2 innerhalb von 20 Coups die gefallene Zahl nicht angezeigt und dadurch nicht bewertet.

Ich habe denen zwischenzeitlich einen Video gesendet, auf dem klar zu sehen ist, dass die gefallene Zahl einfach übergangen wurde und nicht im Display erscheint.

Lapidare Antwort des supports war: eine Zahl die nicht im Display erscheint wird auch nicht bewertet. Es gibt keine Erstattung!!!! So kann man es auch machen.

Seit neuestem kommt nicht einmal mehr das Errorfenster. Sollten noch mehr Spieler betroffen sein, wird es Zeit entsprechende Maßnahmen gegen diesen Verein einzuleiten.

Bei bet 365 wird derselbe Trick verwendet. Aber von denen ist man nichts anderes gewohnt.

So long

Palu

bearbeitet von Palu
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Palu,

Es kann schon sein, das wenn mal auf einer Zahl zuviel Holz liegt, die Wetten kurzerhand anulliert werden.

Für ein Casino rechnet sich das, wenn man für solche " Fälle " sein schlauen Rechenknecht so Programmiert hat, das er sofort Alarm gibt und sämliche Wetten aussetzt.

Denn hier am Monitor sieht man nur ein paar Hanseln, die da Zocken.

Ein Computer kann Blitzschnell nachprüfen, was die Spieler aus aller Welt an ihrem Computer zu Hause auf das Tableau pflastern.

Das Sieht und Berechnet nur ihr Computer und kann somit sofort gegensteuern.

Gruß Fritzl

bearbeitet von Fritzl
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fritzl,

den Eindruck habe ich inzwischen auch. Es waren immer Favoriten oder sogenannte Klassiker.

Da sagt sich der Operator: das wird zu teuer, drücken wir auf das Knöpfchen.

Irgendwann fliege ich rüber und drück dem was auf sein Hirnchen. Allmählich wird es makaber.

So long

Palu

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab auch die Erfahrung gemacht, das bei DB beim BJ -nicht "Live"- in der Nacht vom 24. auf den 25.02. irgendwas m.E. an der Software geändert wurde. Plötzlich gabs nen "Interrupt", wo einige Zeit sich am Bildschirm nichts tat, und dann danach ging NICHTS mehr.

Hab mir mal die Statistik angeschaut, danach. Vorher einige Tage lang mit 102% - sogar 116% zu meinen Gunsten gespielt und einiges Gewonnen. So auch in dieser Nacht. Aber plötzlich wars vorbei, ziemlich Punkt nach Mitternacht.

Als hätte man plötzlich ne total andere Software vor sich. Da ging GAR NICHTS mehr. Bis auf -mein Eindruck- einzelne "Beruhigungsrunden" damit man sich nicht abmeldet -was ich daher auch leichtsinnigerweise nicht gemacht habe-, konnte ich KEINE Runde mehr Gewinnen. Die Bank hatte fast permanent ein As als Aufkarte liegen, und wenn nicht, kam -selbst wenn ich auf allen Händen 20/21 hatte- wundersamerweise das Allheilmittel der Bank: BJ! :drink: Keine Ahnung wie oft, aber auffällig öfters als im realen Casino. Ebenso das nach längerem Ausbleiben von hohen Karten diese grundsätzlich bei der Bank landeten und nicht beim Spieler, egal wieviele Boxen ich bespielte oder schloß. Immer das Gleiche :klatsch01::D:klatsch01: Hatte die Bank mal kleine Karten, dann wurden eben 6-7 Karten gezogen, aber irgendwie war da immer das Ergebnis: 21! Selbst hatte man beim Doppeln oder auch Splitten z.B. von Assen so schöne Karten wie 2 oder 3. Regelmäßig! Da kam nicht einmal ne 10 oder Bildkarte........................... Ach, übrigens, ich hatte auch sehr oft auf allen bespielten Boxen 20/21. Aber die Bank grundsätzlich...........s.o. Hab ich also dann mit meinen guten Händen gewonnen? Ne, natürlich nicht :dance:

Aber immer dann wenn man sich abmelden wollte doch zufälligerweise mal wieder ne Runde gewonnen.................... Und folglich dabeigeblieben, da alle Chancen dafür sprachen, das man als Spieler weiter gute Karten bekommt. Die bekam man auch, aber leider............ s..o.................. K.o.-Schlag der Bank: BJ :drink:

Nach meinen obigen Ergebnissen dann also der Endstand nach Totalcrash: 92,irgendwas% :hand::D:lachen: und bei über 11.000 EUR Umsatz einen realen Verlust von mehreren hundert Euro, auf alle Spieltage gerechnet 96 %. Nix mit Bankvorteil von nur 0,5% mein lieber Sachse :dance:

SO hab ich das in nem realen Casino noch NIE erlebt, selbst wenn ich hier ja zuletzt von einer Reihe beobachteter negativer Serien in meinem letzten Thread berichtet hatte (die hatten aber irgendwann mal ein Ende). Aber das war ja GAR NICHTS gegen mein Erlebnis bei DB. Da könnt man echt meinen, die Software hat nen Button: "Spieler wird zum Dauerverlierer".

Auffällig auch, wie in einigen anderen OC's ebenfalls: Wenn man sich mit seinem Geld seinem Ende nähert, kann man KEIN einziges Spiel mehr Gewinnen, als wär die Software programmiert auf: "auch noch den letzten Cent einziehen". Dieses Phänomen ließ sich übrigens genauso Wiederholen. Habs mit nem Bonus nochmal getestet, ebenso aber auch z.B. bei PartyCasino und Everest Casino. Diese Vorfälle sind eindeutig Wiederholbar :lachen:

Mein Fazit: mit Echtgeld spiel ich nicht mehr in OC's!!!

In realen Casinos hingegen geh ich mittlerweile jedenfalls immer mit mehr Geld wieder raus als ich reingegangen bin -und wenn's vielleicht auch mal nur 20/30 EUR sind- oder schlimmstenfalls ca. +/- 0.

Viele Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Palu,

Es kann schon sein, das wenn mal auf einer Zahl zuviel Holz liegt, die Wetten kurzerhand anulliert werden.

Für ein Casino rechnet sich das, wenn man für solche " Fälle " sein schlauen Rechenknecht so Programmiert hat, das er sofort Alarm gibt und sämliche Wetten aussetzt.

Denn hier am Monitor sieht man nur ein paar Hanseln, die da Zocken.

Ein Computer kann Blitzschnell nachprüfen, was die Spieler aus aller Welt an ihrem Computer zu Hause auf das Tableau pflastern.

Das Sieht und Berechnet nur ihr Computer und kann somit sofort gegensteuern.

Gruß Fritzl

Was ist viel Holz? Ich spielte 2 Boxen je € 36, mit den nicht durchgeführten Splitts and Doubles wären ev. 6 x € 36 am Tisch gelegen.

Antwort des supports: sie kennen die hole card nicht (hatte ihnen vorgeworfen sie kennen die hole card und hätten wegen schlechter Ausgangslage das Spiel abgebrochen), sondern es lag ein Dealerfehler vor. Mir ist keiner aufgefallen.

Falls jemand ebenfalls um diese Zeit gespielt hat, können wir ja mal die Spielnummer vergleichen und sehen, wie es beim anderen gelaufen ist.

cu

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo gast,

der BJ-Tisch fürs Internet befindet sich in der 1. Etage neben ca. 10 Pokertischen.

Es wird öffentlich von Hand gemischt und aus dem Schlitten gezogen.

Wenn sie also bescheißen wollten, können sie das mit einer Softwareänderung überhaupt

nicht sondern sie müssten den Schlitten gegen einen mit einer "gepackten" Karte austauschen.

Meinst Du, dass das in Anwesenheit von einigen zig Leuten geschieht?

Außerdem müssten sie dann vorher genau für jede Konstellation die Entscheidung des Computers,

der die weiteren Anweisungen gibt, mit einbeziehen.

Dass die beteiligten nicht besonders gut bezahlten Dealer vielleicht auf erpresserische Ideeen

kommen könnten, ist ebenfalls zu berücksichtigen.

Im dortigen Casino gibt es fast 100 Kameras und ständig rund um die Uhr einige zig Spieler und

Du glaubst, da traut sich jemand, zu betrügen?

Wer wäre der Nutznießer? DublinBet? Mit dem Risiko, dass der irische Staat das Casino schließt

und das englische OC DublinBet mit dem Live Casino zusammen vor Gericht landet?

Es wäre dumm, eine gute Milchkuh zu dopen.

Ich halte den Laden in Dublin für seriös.

sachse

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sachse, es ging ja gerade NICHT um das "Live"-Blackjack -wo man ja noch nicht mal groß Einflußmöglichkeiten aufs Ziehverhalten hat-, sondern DB bietet auch "normales" Mulit-Hand-Blackjack an mit RNG.

Ja,ja das ist schon einer Überlegung wert, ich meine das live BJ.

Bei Victor Chandler , bet-at -home zum Beispiel habe ich den Eindruck,

daß die dealer plötzlich ein Ass mehr oder weniger aus dem Ärmel ziehen.

Ich habe also die Befürchtung, daß diese Bastarde betrügen.

Ich kann deren BJ schlagen, ich habe da einen Vorteil von ca. 5% oder

etwas mehr, wenn dieses Gefühl der des Betrugs nicht wäre.

Was mache ich also, ich schreibe alle dealer Hände auf und vergleiche das mit den

Werten die in Blackjack Attack von Schlesinger Seite 50 angegeben sind.

Ich habe bisher 300 Hände aufgeschrieben, und das sieht wiederum nicht negativ aus.

Ich werde sehen, wenn gut, mach ich die platt, ha,ha,

Aber real BJ im real casino, da weiss man, was man hat, das ist schon besser.

K.H. :D:klatsch01::klatsch01:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, und schien mir auch "fair" zu sein, denn der Spielverlauf glich einem "normalen" Spiel im echten Casino bzw. auch dem "Live"-BJ bei DB. Bis.............. ja bis..................... zu dem Moment, wo man den Eindruck hatte, da wurde ein Hebel umgelegt mit der "Bezeichnung": Spieler wird zum Dauerverlierer. Von dem Moment an wars wie ne komplett andere Software und es ging definitiv GAR NICHTS mehr ;-((

Wie gesagt: vorher hab ich über alle Spietage gemittelt mit ca. 102,5 % gespielt, um dann nach dem "Schalter umlegen" gemittelt mit 96 % !!! abzuschließen. Und das ist ja nun DEUTLICH weniger als 99,5 % mit 0,5% Bankvorteil :klatsch01:

Viele Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso, hab ich vergessen: am 24. hab ich sogar noch mit 116 !!! % gespielt, also 16 !!! % Vorteil für mich. Nach Mitternacht, also am 25., ging dann plötzlich nichts mehr und ich hab mit 92 !!! % das Spiel beendet. Also ein Verlust von Sage und Schreibe 24 !!! %.

Vielleicht können mir ja die Mathematiker hier erklären, ob das tatsächlich realistisch möglich ist so???

Jedenfalls hab ich DB heute nochmal im Funmodus gespielt und siehe da, ich hab zwar erst 500 verloren (hab aber auch mit 50er STücken gespielt, mit Echtgeld spiel ich immer nur 5er, max. 10er), bin dann aber auf 3.800 !!! hoch.

Da es ja "nur" Spielgeld war, hab ich allerdings mal die "Doppelgänger"-Option getestet und darüber wieder alles verloren (DAS hätt ich allerdings mit Echtgeld NIEMALS mehr gemacht! Wollte aber mal testen, wie sich diese Option auszahlt, oder eben auch nicht). Was mir dabei dann auffiel im weiteren Spielverlauf: plötzlich tauchten über gefühlte 20 Runden -hab die nicht genau gezählt- (hab jeweils 2 Boxen bespielt) keine 10er und Bildkarten mehr auf. Als wären die aus dem Spiel entfernt worden..................... Ergebnis: nach einigen Runden denkt man ja, so jetzt müssten mal wieder schöne hohe Karten kommen, erhöht seinen Einsatz........... aber die kommen nicht und kommen nicht und kommen nicht und.............. dafür zieht die Bank mit den kleinen Karten jede Runde auf 20/21. Ist sowas in "Real" tatsächlich mathematisch möglich??? Hab ich jedenfalls so extrem in nem echten Casino "Live" noch nie gesehen :klatsch01:

Viele Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:rolleyes:

hallo Sachse

mir fällt auf das du das Dublin-bet-casino übermässig in Schutz nimmst?

das stimmt mich verdächtig.

ich bin im gegensatz zu dir der meinung ,dass dort gerade am roulett bzw.auch am Punta-banco merkwürdiges vorgeht.

praktisch selten eine chance zu gewinnen.

Immer das was man beim roulett auf die zahlen setzt (rede von ganzen zahlengruppen ,kommt wie durch ein magnetisches Wunder nicht oder erst wenn man weit hinten schon ist.

Man springt so immer dem eigenen geld hinterher. Wohlverstanden nicht nur 1 Tag nein mehrere Tage:! :confused: doch komisch??'

Man kann gar nicht am anfang gewinnen. Ausser man hat schon immer wieder verloren , und jetzt lassen sie dich für einmal gewinnen!

Dass es amerikanisches roulett mit flachen kessel leichter metallifizierter plastikkugel,solch ein durcheinander von zahlensalat gibt ist mir auch von anderswo bekannt.

ich Spiele eben im Realkasino nur franz.Roulett mit der schweren Kugel.Da ist die streubreite eng begrenzt, und es gibt mehr phasen wo man auf sektorengruppen treffen kann.

Zu wenig zeit hat man auch. und spieler hat es am Roulett nicht lange, weil die alle bei diesem zahlengulasch pleite gehen. Selber auch vielmal beobachtet. :bye1::rolleyes:

Null chance.

Spiele dort nie mehr um echtes geld! Es sei denn ,die würden erstens die livevideoübertragung massiv verbessern und zweitens die leute dort gewinnen lassen!

Das geschieht aber dort nicht. Alle werden sofort brutal am roulett abgezockt.

Also wie palu sagt , nichts geht mehr.

Gehe lieber nach Campione It tessin wo ich franz. roulett spielen kann.

also alles gute im Dublinbet-casino aber ohne mich . :hammer2: gruss smidismeil :bx3:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mir fällt auf das du das Dublin-bet-casino übermässig in Schutz nimmst?

das stimmt mich verdächtig.

Einfache Antwort:

Ich kenne den Laden und ich kenne seit ueber 35 Jahren Roulette.

Ich habe mit denen keine Abmachung und ich bekomme nichts aber wenn ich von einer Sache

ueberzeugt bin, wie z.B. KG oder der Unmoeglichkeit von Roulettesystemen oder der Sauberkeit

von Dublinbet, dann vertrete ich das auch leidenschaftlich.

Es gibt auch noch einen ganz triftigen Grund: Ein Bekannter lebt und spielt in Dublin.

Der weiss ueber Roulette mindestens so viel wie ich. Wenn dort etwas nicht sauber waere,

er wuerde sie an ihrer Schwachstelle packen und ganz fuerchterlich zusammenschiessen.

sachse

P.S. Meine Ansicht ueber Korrektheit betrifft ebenfalls Venezia und Portomaso in Malta,

weil ich 2x dort war. Das gilt sogar, obwohl Portomaso nach kurzem Spiel meine Einsaetze

nicht mehr angenommen hat.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 weeks later...
... weil die alle bei diesem zahlengulasch pleite gehen. Selber auch vielmal beobachtet. :kaffeepc::warn:

Null chance.

Hallo,

und die Gulaschproduktion geht fleißig weiter. Olga hat kürzlich den Zahlengulasch versaut. Sie warf in 9 Coups 4 Mal die 20!!! Da gab es vom Küchenchef umgehend die rote Karte und nach nur 25 Minuten musste sie in die Kabine. Normalerweise produzieren die Dealer abends mind. 1 Stunde lang den Gulasch.

Ferner werde ich denen jetzt vorschlagen, daß der auf dem Hochsitz konstant "Ratschende" besser aus einem Buch oder Zeitung vorliest. Ich kenne das von Havanna her. :warn:

Ich vermute, dass der auf dem Hochsitz Ratschende zur optimalen Würzung des Gulasches beitragen soll.

Die Abhebungen dauern auch immer länger. Das ging vor einem Jahr noch zackiger ab.

Ich hebe ab und zu alles ab, um einen neuen Bonus zu erhalten. Das soll aber nicht heißen, dass ich gewinne.

So long

Palu :werweiss:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naaa ? Doch nicht schon wieder den Monitor zerdeppert ? :kaffeepc::werweiss::warn:

nee, aber die Tastatur. Das war billiger. Die Logitech Maus war auch schon dran, die hat sich aber als sehr stabil erwiesen. Es kann nur sein, wenn MartinG weiterhin so einen Zahlengulasch wirft, dass ich die Maus auch noch klein kriege.

Was der gerade wirft ist zum Gulasch kotzen, der Safta....!!!!

So long

Palu

bearbeitet von Palu
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gulasch? kein schschschschaschschschschlykkkkkkkkk?????? :lachen::warn::werweiss:

@mauvecard

Was hast Du gegen uns Pole warum schaschliyk ????????????

Aber ich kann nich vor sthelen das die Leute schreiben so schlecht iber Dublin-bet-Casino es solte sein erlichste OC

in Welt und jezt hehre ich so was :kaffeepc:

Der Palu habe gewonnen und gewonnen und gewonnen und gewonnen pahr Milionen und jezt pahr mall was verloren

und sagt GULASCH es giebt nicht :warn:

Ich gllaube nunr noch zu Strolchi Er sagt noch immer das Dublin-bet SUPER ist nuhr Er treft nicht in lezte zeit :lachen::lachen:

Gruss

beno45 :lachen:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...