Jump to content
CONSERVER

Tennisspiele als Sportwette, besser als Fussball und andere

Recommended Posts

Moin Manny,

 

'SportDenker' sind hier eindeutig in der Unterzahl..B::)

La Liga kann man ja noch durchgehen lassen,aber das du dich an Ägypten

ran wagst,da kannst du auch gleich Cricket in China ohne Infos spielen...:o

 

Nichts für Ungut,

 

Scoville

bearbeitet von Scoville

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Scoville:

Moin Manny,

 

'SportDenker' sind hier eindeutig in der Unterzahl..B::)

La Liga kann man ja noch durchgehen lassen,aber das du dich an Ägypten

ran wagst,da kannst du auch gleich Cricket in China ohne Infos spielen...:o

 

Nichts für Ungut,

 

Scoville

 

Jaaaaa er lebt noch,er lebt noch, er lebt noch . . . . . Moin Maddi, " long time no see you ",wie geht's dir, alles gut überstanden bis jetzt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor einigen Monaten hatte ich mich mal mit Live-Wetten im Bezug auf Tennisspielen beschäftigt.

Es werden z.B. 3 Sätze gespielt und es steht 2:0. Die Quoten waren dann im Bereich 1.02 und 7(war vielleicht auch 8 oder 10).

Jedenfalls habe ich es beim Tennis relativ häufig erlebt(jedenfalls öfter als beim Fußball), dass das Ergebnis am Ende 2:3 ist und die hohe Quote gewonnen hat.

Beim Fußball kommt es zwar auch vor, dass eine Mannschaft 2:0 hinten liegt und nachher noch mit 2:3 gewinnt, aber im Vergleich zu Tennis eher selten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Emulator:

Vor einigen Monaten hatte ich mich mal mit Live-Wetten im Bezug auf Tennisspielen beschäftigt.

Es werden z.B. 3 Sätze gespielt und es steht 2:0. Die Quoten waren dann im Bereich 1.02 und 7(war vielleicht auch 8 oder 10).

Jedenfalls habe ich es beim Tennis relativ häufig erlebt(jedenfalls öfter als beim Fußball), dass das Ergebnis am Ende 2:3 ist und die hohe Quote gewonnen hat.

Beim Fußball kommt es zwar auch vor, dass eine Mannschaft 2:0 hinten liegt und nachher noch mit 2:3 gewinnt, aber im Vergleich zu Tennis eher selten.

 

 

Bei Sportwetten ist Maddi hier der große Experte und er wettet auf alles was sich bewegt. Da man hier beim Roulette nur Hauen und Stechen erlebt, sollte man sich wirklich mal Gedanken machen, umzusteigen.  :hut2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Ratzfatz,

 

Auf 'alles' kann man nicht wetten.

Selbst wenn man jede Menge Infos zu irgendwas hat (Totalisatorwetten) findet man dort niemals Value (Pos EW).

Selbst Emulator erkennt das derlei Spielverläufe im Tennissport wahrscheinlicher sind als beim Fussball..

 

Mit etwas 'Geschick',jeder Menge Arbeit und schneller Umrechnung der Quoten in Wahrscheinlichkeiten kann mitunter kommen was will.

Anders als beim Roulette hat man ja keine 'feste Quoten'.

 

Und ja,das 'Hauen und Stechen' gibt es wohl nur im Roulettebereich ?!

 

LG

Maddi

bearbeitet von Scoville

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.2.2019 um 01:23 schrieb ratzfatz:

Da man hier beim Roulette nur Hauen und Stechen erlebt, sollte man sich wirklich mal Gedanken machen, umzusteigen.

Wenn ich Sportwetten isoliert von den Live-Wetten betrachte, dann halte ich Roulette für bedeutend besser. Neben der ohnehin schon geringen Ausschüttungsquote kommt zusätzlich für deutsche Spieler noch die 5% Steuer obendrauf. Wenn ich schon bei 1,35% keine Chance habe, dann wird das bei 10 bis 15% erst recht nichts.

Jetzt zum Thema "Live-Wetten". Da geht es, insbesondere im Tennis, drunter und drüber, der Außenseiter hat im Tennis nun die Quote 10 und 3 Minuten später ist es umgekehrt. Sicherlich kann man dort unter gewissen Umständen Surebets generieren, allerdings hat man dort dann 2 Probleme. Zeit und Einsatzhöhe. Zeit in dem Sinne, dass die Quote nicht mehr brauchbar ist, wenn man auf "Wetten bestätigen" drückt und der andere Punkt wäre die Einsatzhöhe. Bei Surebets z.B. muss man natürlich einen hohen Betrag einsetzen, damit es sich lohnt. Bei Live-Wetten ist jedoch die Einsatzhöhe oft auf eine kleine Summe beschränkt(klein in dem Sinne, dass es sich nicht lohnen würde). Vor einigen Monaten habe ich mal bei Youtube ein Video von jemandem gesehen, der tatsächlich mit Live-Wetten sehr viel Geld gewonnen hat. Dabei hat diese Person jedoch Möglichkeiten genutzt, die der normale Wetter nicht hat, nämlich eine zweite Person, die sich im Stadion befindet und den aktuellen Status z.B. bei einem Tennisspiel in sekundenschnelle mitteilen kann um somit schneller zu sein als der Buchmacher.

Wie gesagt, ich bezweifle nicht, dass man mit Sportwetten durchaus Profit erzielen kann, aber für mich das eher nichts, außer vielleicht mal eine Spaßkombiwette für 1 €.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Emulator:

Vor einigen Monaten habe ich mal bei Youtube ein Video von jemandem gesehen, der tatsächlich mit Live-Wetten sehr viel Geld gewonnen hat. Dabei hat diese Person jedoch Möglichkeiten genutzt, die der normale Wetter nicht hat, nämlich eine zweite Person, die sich im Stadion befindet und den aktuellen Status z.B. bei einem Tennisspiel in sekundenschnelle mitteilen kann um somit schneller zu sein als der Buchmacher.

.

Die Leut werden Courtsiders genannt. Ein interessanter Artikel darüber auf BBC. Im Internet

ist viel zu lesen aber BBC Artikel 3 Jahr alt hab ich wegen Seriosität mal genommen.

Persönlich bin ich auch Spaß Wetter der mit den Kumpels im Gym oder auf nem langweiligen

Meeting mal ne 60iger oder Club Wette um ne Runde in der Wirtschaft macht.

 

https://www.bbc.com/news/magazine-32402945

 

Manny aka Jean Claude

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben im Gym home beim essen nach dem Training heute wieder mal ein paar k

zusammengeworfen und die von den auswärtigen Unterlingen geleckten Münchner

bei 1,3 gelayt - Die Lallen siegen 1,5k weg. Schalke verliert nicht +5k.

Spiel 2: Inter Milan mit 2,2k gelayt bei 1,67. 1,5k weg wenn Inter siegt oder +2,2k wenn nicht.

 

Manny aka Jean Claude

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.2.2019 um 21:44 schrieb Manny:

Die Leut werden Courtsiders genannt. Ein interessanter Artikel darüber auf BBC. Im Internet

ist viel zu lesen aber BBC Artikel 3 Jahr alt hab ich wegen Seriosität mal genommen.

Persönlich bin ich auch Spaß Wetter der mit den Kumpels im Gym oder auf nem langweiligen

Meeting mal ne 60iger oder Club Wette um ne Runde in der Wirtschaft macht.

 

https://www.bbc.com/news/magazine-32402945

 

Manny aka Jean Claude

Hey Manny

 

Danke für diesen Beitrag, den kannte ich noch nicht. Hatte auch noch nie was über Courtsiders gehört, bin aber auch nicht so aktiv in Sportwetten. Aber wirklich ein interessanter Artikel. das ist generell doch ein sehr wissenswertes Thema. Vielleicht werde ich mich damit doch noch mehr befassen.

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...