Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zielwerfen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Casino Spiele
    • Roulette Strategien
    • Roulette für Einsteiger / Programmierung / System-Auswertungen / Excel
    • Blackjack, Poker, Sportwetten
    • Casinos und Spielbanken
    • Online-Casinos
  • Sonstiges
    • Kommerzielle Roulette Systeme und sonstige gewerbliche Angebote
    • Testforum für Roulette Themen und Kommentare
    • Sonstiges zum Thema Roulette oder Artverwandtes
    • Roulette Nebendiskussionen aus anderen Themen ...
    • Untere Schublade mit Roulette Smalltalk und Stammtischen
    • Roulette Forum Regeln, Ankündigungen
  • Roulette System Diskussionen
    • Einfache Chancen
    • Dutzende und Kolonnen
    • Höhere Chancen
    • Grundsatzdiskussionen
    • Nachtfalke Archiv
  • Weltrangliste EWR4

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo an alle, Pierre Basieux und andere haben es klar bejaht, andere wiederum bestreiten, dass es möglich ist: das Zielwerfen der Croupiers. Ich möchte nun eine kleine Geschichte beisteuern, um die Spekulationen ein für alle mal zu beenden. Ich nehme es gleich vorweg: einen Videobeweis habe ich nicht, den Ort werde ich auch nicht nennen. Ihr müsst euch also auf meine Angaben verlassen. Ich habe vor einer Weile eine Croupière kennengelernt und sie kürzlich zum Dienstschluss in ihrem Casino aufgesucht, um sie zu abzuholen. Der Saal war fast leer, die letzten Gäste gingen und es wurde fleißig aufgeräumt. Einer der Croupiers sagte dann zu 2 Kollegen: "Na, noch 'ne Runde um ein Bier?". Meine Croupière war auch dabei, wir wollten eigentlich gehen, aber ich fragte sie, was da denn jetzt für ein Spiel um ein Bier liefe. "Ach, die machen wieder wettwerfen", sagte sie. Ich fragte, ob ich zusehen dürfe, und da ich "zu ihr" gehörte, durfte ich bleiben. Man merkte, dass die Jungs sich auch ein bisschen cool fühlten. Was dann folgte, war ein Zielwerfen-Wettbewerb. Ich hatte einige Mühe, völlig desinteressiert zu wirken und fragte so halb hinsehend: "wie wird denn gezählt?" Antwort: "5 Würfe, wer die meisten Treffer hat, hat gewonnen". Ich: "Wie genau muss denn getroffen werden?" Antwort: "Na, genau die Zahl halt." Ich dachte, das halte ich im Kopf nicht aus. Das musste ich sehen. Als das Ganze schon angefangen war, begriff ich, dass die 7 als Ziel ausgesucht worden war. Ich nehme es vorweg: Der Gewinner des Bierchens warf wie folgt: 29, 7, 7, 12, 7. Die beiden anderen hatten jeder einen genauen Treffer auf die 7 und lagen die übrigen Male ca. 1-5 Zahlen entfernt, nur ein Wurf sprang ganz weg und landete in der 16. Ich habe schön so getan, als fände ich das alles eher unwichtig, habe meine Begleiterin aber dann doch noch gefragt, wie es denn mir ihr stünde. Sie sagte, sie könne es nicht so gut wie die Jungs. Ich: "Aber größere Sektoren? Die große Serie?" Sie: "Ts, das ist ja nun keine Kunst". Ich: "Wieviele Treffer schaffst du in 10 Versuchen?". Sie: "10". Ich denke, ich muss das nicht weiter kommentieren. Ich denke auch, es wird jetzt wieder jede Menge Zweifler und Abstreiter geben, ist mir auch egal, aber ich habe es live miterlebt und seither weiß ich: Sie können es. Unterschiedlich gut, aber sie können es praktisch alle. In diesem Sinne...
×
×
  • Neu erstellen...